Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Natalia Quednau siegt beim Halbmarathon in Hannover
Sport Sport regional Lokalsport Natalia Quednau siegt beim Halbmarathon in Hannover
16:20 02.05.2014
Natalia - Quednau
Hannover

Aus Celler Sicht war der Sieg von Natalia Quednau von der LG Celle Land ein besonderes Highlight. Sie siegte in ihrer Altersklasse W40 in ausgezeichneten 1:31:08 Stunden über die Halbmarathon-Distanz und beendete in der Gesamtwertung als fünfte Frau diese Strecke.

Nur Moritz Linneweh vom TUS Celle 92 wagte sich über die Marathon-Distanz. Nach 3:35:46 Stunden beendete er die Königsdisziplin in der männlichen Hauptklasse auf dem 43. Platz.

Trotz leichter Probleme durch das schwülwarme Wetter bestieg auch Eckard Köllner (LG Celle Land/M 60) nach guten 1:33:33 Stunden den zweiten Platz auf dem Siegerpodest. Sein Team-Kollege Hans-Jürgen Köhler (M55) landete nach 1:33:36 auf Rang sieben.

Dabei war auch Altencelles Triathlet Bert Escher/M40, der nach 1:32:47 Stunden auf Platz 30 die Ziellinie überquerte. Als Zweiter und damit ebenfalls auf einem Podestplatz beendete auf der 10-Kilometer-Distanz Detlef Müller (LG Celle Land/M55) in guten 44:27 Minuten das Rennen.

Weitere Ergebnisse, Halbmarathon:

M40: 30. Bert Escher (SV Altencelle) 1:32:47 Stunden.

W40: 153. Andrea Kirchner (TUS Celle 92) 2:14:16.

W50: 82. Claudia Meister (TUS Celle 92) 2:10:53; 93. Susanne Poeck (TUS Celle 92) 2:12:24.

M60: 23. Dieter Linneweh (TUS Celle 92) 1:49:38; 58. Rolf Walenda (TUS Celle 92) 2:02:17; 88. Harald Körner (TUS Celle 92) 2:09:55.

M65: 14. Wolfhart Einsel (LAZ Celle) 1 53:33.

10 Kilometer:

M45: 138 Stefan Kneip (LG Celle Land) 57:18 Minuten.

W50: 36. Doris Kneip (LG Celle Land) 59:51.

M75: 3. Tilo Cochius (TUS Celle 92) 58:39.

Walking

W55: Kathrin Linneweh W 55 (TUS Celle 92) 1:20:46.

Von Eingesandt