Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Nienhäger Judo-Talente räumen ab
Sport Sport regional Lokalsport Nienhäger Judo-Talente räumen ab
18:31 20.09.2017
Nienhagen

Doch an den drei Gold-Judoka kam an diesem Tag keiner heran. Bis auf die Haarspitzen motiviert, gepaart mit dem nötigen Biss und für ihre Altersklassen bereits mit exzellenten Techniken ausgestattet, machten sich die jungen Talente auf, dieses Turnier für sich zu gewinnen.

Dabei wurde Ahmatov seiner Favoriterolle gerecht und sicherte sich den Gesamtsieg nach fünf gewonnen Kämpfen. Musave tat sich etwas schwerer und musste im zweiten Kampf in die Verlängerung, bevor er sich in den zwei weiteren Kämpfen souverän den Sieg sicherte und ebenfalls wie seine Vereinskameraden Ahmatov und Zeller einen Platz im Team Niedersachsen ergatterte. Beister, Lippmann und Brennecke kämpften sich mit Herz und Leidenschaft auf den dritten Platz. Dabei nahmen die beiden Erstgenannten zum ersten Mal an einem solchen Turnier teil.