Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Nikolaus bringt Silber und Bronze
Sport Sport regional Lokalsport Nikolaus bringt Silber und Bronze
17:06 04.12.2018
Von Christian Link
Andreas Scholl (rechts) hat beim Ju-Jutsu-Nikolausturnier in Schönebeck bei Magdeburg eine von zwei Silbermedaillen für den VfL Westercelle gewonnen. Quelle: Marko Fuchs
Schönebeck

Nicht nur Knecht Ruprecht teilt in der Vorweihnachtszeit kräftig aus. Beim vierten Nikolausturnier in Schönebeck (Sachsen-Anhalt) hat am ersten Advent auch der Ju-Jutsu-Nachwuchs des VfL Westercelle ordentlich zugelangt. Die sieben jungen Kampfsportler gewannen in den Altersklasse U10 bis U15 zweimal Silber und zweimal Bronze. Insgesamt 130 Ju-Jutsuka aus sechs Bundesländern standen bei dem Turnier auf der Matte.

Andreas Scholl und Hugo Bartz holen Silber

Die größten Triumphe für Westercelle erkämpften Andreas Scholl (bis 30 kg) und Hugo Bartz (bis 32 kg) in der Altersklasse U10. Beide gewannen die Silbermedaille. Belad Schudlik (bis 35 kg) freute sich am Ende über Bronze.

Weil es in ihrem Jahrgang keine Gegner gab, musste die niedersächsische U10-Landesmeisterin Isha Njingo (bis 48 kg) in der nächst höheren Alterklasse antreten. Die junge Kampfsportlerin konnte aber auch hier gut mithalten und landete auf Platz 3.

Armverletzung stoppt Vize-Niedersachsenmeister

Hassan Issa bekam es bei seinem ersten Turnier mit den Schwergewichten in der U10 bis 40 kg zu tun. Trotz beherztem Einsatz musste er sich am Ende mit dem fünften Platz zufriedengeben. In der Klasse U15 bis 50 kg erlebte Yanic Fuchs einen gemischten Turniertag. Nach einer Niederlage im ersten Kampf, holte er sich im zweiten souverän den Sieg. Den dritten Kampf verlor der Vize-Niedersachsenmeister allerdings aufgrund einer Armverletzung, sodass er ebenfalls nur Fünfter wurde.

„Für unsere jungen Kämpfe und uns Trainer war dieses Turnier eine gute Gelegenheit, vor der Winterpause und für die danach beginnenden Qualifikationsturniere noch einmal wichtige Erfahrungen zu sammeln“, lautete die Bilanz der VfL-Trainer Alexey Volf und Karsten Sell. Sie zeigten sich zufrieden mit dem Turnierverlauf.

Lokalsport Tischtennis Verbandsliga - Rückschlag im Kampf um Platz zwei

Auf dem Weg zum angestrebten zweiten Tabellenzweiten musste Tischtennis-Verbandsligist VfL Westercelle einen Rückschlag hinnehmen.

Uwe Meier 04.12.2018

SV Wieckenberg kann sein Saisonziel nicht mehr aus eigener Kraft erreichen. Nun braucht der Luftgewehr-Bundesligist dringend Schützenhilfe.

Christian Link 03.12.2018

Nach Heimsiegen gegen TG Münden und GfL Hannover bleiben die Nienhäger Volleyballerinnen ungeschlagen. Die maximale Punktausbeute verpasste SVN aber.

Heiko Hartung 03.12.2018