Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Nur wenig Läufer bei Langstreckenmeeting
Sport Sport regional Lokalsport Nur wenig Läufer bei Langstreckenmeeting
21:22 20.09.2018
Von Christoph Zimmer
Nach dem Start: Natalia Quednau, Nick Wendel, Claudia Bührke und an fünfter Stelle Denise Cordes Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Unterlüss

Angeboten werden die Distanzen über 2000, 3000 und 10.000 Meter mit integrierten Kreismeisterschaften und Bezirksmeisterschaften für die 10.000 Meter. „Trotz der guten Rahmenbedingungen blieb die Teilnehmerzahl unter den Erwartungen“, teilte die ausrichtende Leichtathletikgemeinschaft Unterlüß-Faßberg-Oldendorf (LG UFO) enttäuscht mit.

Bei den Kindern der Altersklasse M/W 10+11 wurden die Wettbewerbe über 2000 Meter als Kreisbestenwettkämpfe ausgetragen. Hier waren bis auf zwei Ausnahmen, nämlich Emma und Johanna Runge vom LAZ Celle/MTV Eintracht Celle, nur Teilnehmer von der LG Celle-Land/TuS Bergen am Start. Über die 10.000 Meter der Männer holte sich Nils-Henrik Meyer von der LG UFO, der eigentlich auf den 400 beziehungsweise 800 Metern zu Hause ist, sowohl den Kreis- als auch den Bezirksmeistertitel.

Bei den Senioren wagten Andreas Harloff/M50 und Thorsten Lübke/M55 jeweils einen Doppelstart sowohl über 3000 als auch über 10.000 Meter. Die beiden Triathleten vom LAZ Celle wurden auf beiden Distanzen Kreismeister und holten sich über 10.000 Meter zusätzlich die Bezirksvizemeisterschaft.

Ein tolles Rennen zeigte Jorge Cosme/M45 von der LG Celle-Land. Er wurde Kreismeister über 3000 Meter in der sehr guten Zeit von 10:05,10 Minuten.

„Mit 65 Startern liegen wir an der unteren Schmerzgrenze. Mit etwas Glück schließen wir die Veranstaltung finanziell mit einem leichten Plus ab. Es steht aber in keinem Verhältnis zum Aufwand und dem Einsatz der vielen fleißigen Helfer“, so das Fazit von Jürgen Schiller, Sprecher der LG UFO und gleichzeitig Pressewart des KLV Celle. „Wir müssen hinterfragen, ob das Konzept dieser Laufveranstaltung noch zeitgemäß ist und wie es attraktiver gestaltet werden kann.“

Bei den German Open, dem größten Polocrosse-Turnier in Deutschland, treffen sichin Misselhorn wieder einmal mehrere Teams zum Kräftemessen – darunter auch einige der besten Mannschaften Europas.

Christian Link 20.09.2018

Beim Kurzbahnmeeting im Wolfsburger Badeland haben die Athleten des Celler Schwimm-Clubs (CSC) zwölf Medaillen und zwei Pokale gewonnen.

Christian Link 20.09.2018

Als wäre die 0:102-Pleite gegen die Lübeck Cougars nicht schlimm genug gewesen: Nach dem verlorenen Playoff-Viertelfinale verkündete Martin Connell, Headcoach der Celle Stallions, seinen Rücktritt.

Christian Link 20.09.2018