Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Offenes Laufmeeting: Reik Weber ist dreifacher Kreismeister
Sport Sport regional Lokalsport Offenes Laufmeeting: Reik Weber ist dreifacher Kreismeister
14:39 17.05.2018
Von Heiko Hartung
Auch die Jüngeren, wie hier die Jungen der Altersklassen M9 und M10 drehten - ihre schnellen Runden im Dr.-August-Biermann-Stadion in Unterlüß. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Unterlüß

Unterlüß. Erfreulich die hohen Meldezahlen im Kinderbereich: Bis zur Altersklasse der Elfjährigen waren allein 51 Teilnehmer am Start. Jüngster Starter war mit Jahrgang 2012 Thore Walter vom TuS Lachendorf über 800 Meter. Mit Rudolf Thiele (Jahrgang 1946) vom SC Lüchow ging über 1500 Meter der älteste Athlet an den Start. Reik Weber vom SV Nienhagen absolvierte ein Mammutprogramm und ging über alle drei Distanzen an den Start.

Mit elf Kreismeistern und drei Kreisbesten war die LG Celle-Land das erfolgreichste Team, gefolgt von der LG UFO mit neun Kreistiteln. Der SV Nienhagen stellte sieben Kreismeister und zwei Kreisbeste. MTV Müden (vier Kreismeister), LAZ Celle (zwei Kreismeister und ein Kreisbester) sowie der TuS Celle mit einer Kreismeisterin stellten die übrigen Sieger.

Im abschließenden Rahmenprogramm gab es noch vier Schauläufe über 300m, an denen ausschließlich Athleten der LG UFO am Start waren. Für UFO-Trainer Rybizki eine gute Gelegenheit, den Leistungsstand seiner Athleten zu überprüfen. (ha)

Kreisbeste

M06: Thore Walter (LAZ Celle) 800 m: 3:55,20 min

M07: Jared Gebler (SV Nienhagen) 800 m: 3:10,60 min

M08: Julius Helms (LG Celle-Land) 800 m: 3:06,60 min

M09: Henry Ahrenshop (SV Nienhagen) 800 m: 2:50,29 min

W08: Hannah Sevenich (LG Celle-Land) 800 m: 3:18,46 min

W09: Amalia Perten (LG Celle-Land) 800 m: 3:14,90 min

Kreismeister

M10: Dylan Broadley (LG Celle-Land) 800 m: 2:48,58 min

M11: Jonas Valerian Giese (SV Nienhagen) 800 m: 3:14,87 min

M12: Bennett Sasse (LG UFO) 800 m: 2:40,38 min

M14: Jonah Helms (LG Celle-Land) 800 m: 2:30,87 min

MJ U18: Tobias Rein (LG UFO) 800 m: 2:08,04 min

Männer: Kilian Grünhagen (LG UFO) 800 m: 1:56,79 min

M45: Jorge Cosme (LG Celle-Land) 800 m: 2:21,15 min

M55: Reik Weber (SV Nienhagen) 800 m: 3:22,97 min

M60: Horst Liedke (LG Celle-Land) 800 m: 3:23,39 min

W10: Clara Harms (SV Nienhagen) 800 m: 2:53,34 min

W11: Emma Runge (LAZ Celle) 800 m: 2:56,95 min

W12: Rebecca Jarmuschek (LAZ Celle) 800 m: 2:42,15 min

W13: Hannah Emilia Woehlert (SV Nienhagen) 800 m: 2:47,01 min

W15: Veronique Quednau (LG UFO) 800 m: 2:31,21 min

WJ U18: Anna Breetzke (LG UFO) 800 m: 2:41,13 min

WJ U20: Finja Lange (LG UFO) 800 m: 2:25,55 min

W60: Claudia Bührke LG Celle-Land 800 m: 3:22,47 min

MJ U18: Elias Dietz (LG UFO) 1500 m: 4:42,13 min

M45: Michael Woehlert (SV Nienhagen) 1500 m: 5:14,74 min

M55: Reik Weber (SV Nienhagen) 1500 m: 6:46,60 min

M60: Detlef Müller (LG Celle-Land) 1500 m: 6:28,50 min

W30: Carolin Hansen (LG Celle-Land) 1500 m: 6:21,26 min

W35: Jessica Dammann (MTV Müden) 1500 m: 5:58,01 min

W50: Marion Suchy (TuS Celle) 1500 m: 7:00,65 min

Männer: Malte Dahms (LG UFO) 5000 m: 18:09,85 min

M35: Ali Mohamed Abdulgrim (LG UFO) 5000 m: 16:37,65 min

M45: Torsten Münchow (MTV Müden) 5000: m 18:54,78 min

M55: Reik Weber (SV Nienhagen) 5000 m: 23:49,82 min

M60: Hans-Jürgen Köhler (LG Celle-Land) 5000 m: 22:06,77 min

M70: Nick Wendel (LG Celle-Land) 5000 m: 25:01,72 min

W35: Peggy Götting (MTV Müden) 5000 m: 21:28,16 min

W40: Natalia Quednau (LG Celle-Land) 5000 m: 21:00,61 min

W45: Sandra Messmer (LG Celle-Land) 5000 m: 24:34,13 min

W65: Rosi Klug (MTV Müden) 5000 m: 27:35,39 min

Mit Verspätung begann in diesem Jahr die Rennsaison für Christian Kautz auf seiner „Heimstrecke“ in Oschersleben. Im Zeittraining lief für den Celler bis zur dritten Runde alles glatt.

17.05.2018

So erfolgreich wie noch nie: Bei den Norddeutschen Meisterschaften der Speedskater holten die Aktiven des Skate-Team Celle vier Silber- und fünf Bronzemedaillen. Besonders erfreulich waren die Medaillenerfolge der beiden Celler Staffel-Teams in Gettorf bei Kiel. Der MTV Beedenbostel war mit zwei Sportlern vertreten.

16.05.2018

Da ist dem Team der Kanu-Gesellschaft Celle (KGC) ein wirklicher Überraschungscoup gelungen. Neben dem einkalkulierten Titel von Alke Overbeck bei den Deutschen Classic-Meisterschaften im Wildwasser-Rennsport in Lofer auf der Saalach folgte der völlig unerwartete Sieg von Lisbeth Antons. Bereits vor zwei Jahren holten sich Alina Zimmer, Greta Zietz und Jonas Gläsmann die Goldmedaille im Team, nun wiederholten sie ihren Sieg. Tom Koschel und Olaf von Hartz sicherten sich den Vizemeisterschaftstitel, Alina Zimmer steuerte noch eine Bronzemedaille bei.

16.05.2018