Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Oilers starten mit Sieg in Saison
Sport Sport regional Lokalsport Oilers starten mit Sieg in Saison
16:55 30.09.2013
Von Heiko Hartung
Oilers-Stürmer Alexander Stieben (Zweiter von rechts) in aussichtsreicher Position. Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

Zwar ging Celle durch Jurai Svandjak in Führung, aber Bremen glich in Unterzahl aus und legte bis zur Pause nach.

Das Mitteldrittel gehörte aber einzig und allein den Oilers: Ein Powerplaytor durch Jörn Thölke und der Führungstreffer durch Christopher Becker schockte Bremen. Und der Absteiger ließ nicht locker: Das 4:2 war eine Gemeinschaftsarbeit unter Brüdern – Vorarbeit von Nils Thölke, Tor durch Jörn Thölke. Als Finn Bierenbrodt noch das 5:2 gelang, schien die Partie gelaufen, aber Bremen verkürzte im letzten Drittel. Doch nachdem sein Sohn Christopher bereits getroffen hatte, ließ sich auch Vater Heiko Becker nicht lumpen und erzielte zehn Sekunden vor Ende den 6:3-Endstand – sein erstes Tor für die Oilers überhaupt.