Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport PSG Nienhagen reitet der Konkurrenz davon
Sport Sport regional Lokalsport PSG Nienhagen reitet der Konkurrenz davon
17:16 18.11.2010
Einweihung Hallenboden Quelle: Fremdfotos / Texte Eingesandt
Nienhagen

CELLE (bat). Hierzu konnte der erste Vorsitzende der Pferde-Sport Gemeinschaft Nienhagen, Gerhard Boock, den ersten Vorsitzenden des Kreissportbundes Hartmut Ostermann, den stellvertretenen Bürgermeister Nienhagens Ralf Überheim und die Vertetung der Regionalstifung der Sparkassen Kurt Wieben begrüßen. „Mit dem neuen Hallenboden bieten wir optimale Trainings- und Turnierbedingungen“, stellte Gerhard Boock fest.

Der Wettkampf startete mit dem Sieg in der Springpferdeprüfung Kl.A für Joachim Winter vom RVF Westercelle/Altencelle mit seinem Pferd Bonne Chance. Bei dem Sieg Winters wurde der PSG-Reiter Christopher Dittmann mit seinem Pferd Granturo Dritter.

An den darauf folgenden Turniertagen ritten die Nienhäger wie der Wind. Inga Schmalz gewann die Punktspringprüfung Kl.L mit ihrem Pferd Golden Girl. Nienhagens Jennifer Lürkens- Ostermeier entschied die Dressurprüfung der Kl.A in der Ü-30-Sparte mit ihrem Pferd Sola Gratia für sich.Ebenfalls aus der Pferde-Gemeinschaft Nienhagen stammt die Gewinnerin der Kl. L-Trense Mareike Klaus, die mit ihrem Pferd Doctor Little die Dressurprüfung gewann. Die Schwestern Maren und Lisa Homann lieferten mit ihrem Pferd Esperanza eine große Leistung ab. Maren Homann siegte in der Springprüfung der Kl. L. Und Lisa Homann belegte den dritten Platz bei der Springprüfung Kl. L für Junioren und junge Reiter.

Mit diesen großen Erfolgen für die Reiter der PSG Nienhagen endet die Turniersaison der Wettkampf-Reiter.

Von Andre Batistic