Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Perfekter Saisonstart für Celler Radfahrer Kruschewski
Sport Sport regional Lokalsport Perfekter Saisonstart für Celler Radfahrer Kruschewski
19:05 14.04.2016
Celle Stadt

Wie besonders für die ersten Rennen der Saison üblich, war auch das Rennen in Polch von ständigen Attacken geprägt. Trotz der selektiven Strecke, die auch einen ein Kilometer langen Anstieg beinhaltete, wollten die Profiteams einen Massensprint für ihre Sprinter herbeiführen und versuchten, das Rennen auf den letzten 50 Kilometern zu kontrollieren. So waren schließlich alle Versuche der attackierenden Fahrer, zu denen auch der Celler Fabian Kruschewski (VfL Westercelle) und seine neuen Teamkollegen vom Team ETW aus Bochum zählten, erfolglos: Es kam zum Massensprint um den Sieg. „Den wollten wir eigentlich unbedingt verhindern“, so Kruschewski, der seine Chancen im Sprint eher pessimistisch einschätzte.

Dass diese anfänglichen Zweifel unbegründet waren, zeigte Kruschewski mit einem starken Finale. „Wir waren nach dem letzten Berg ein wenig zu weit hinten, aber bis einem Kilometer vor dem Ziel auf Platz 15 vorgefahren. Und von da aus konnte ich noch relativ weit nach vorne sprinten“, so der Celler, der sich gleich zum Saisonbeginn acht Punkte für die BDR-Rangliste sicherte.

Von Cellesche Zeitung