Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Pokale gehen nach Lachendorf und Garßen
Sport Sport regional Lokalsport Pokale gehen nach Lachendorf und Garßen
16:50 27.04.2016
Garßen

Im A-Pokal kam es nicht ganz unerwartet zum Finale zwischen den beiden favorisierten Mannschaften vom TuS Lachendorf und TTC Fanfarenzug Niedersachsen Garßen. Während sich Lachedorf im Halbfinale deutlich mit 7:0 gegen den MTV Fichte Winsen durchsetzte, hielt sich auch der Gastgeber mit 7:1 gegen VfL Westercelle V schadlos. Im Finale gestaltet zwar ein gut aufgelegter Elvers auf Garßener Seite die Partie etwas offener, das gegnerische untere Paarkreuz mit Neubert und Taubert hatte jedoch mit 4:0 Einzelsiegen großen Anteil am 7:3-Erfolg, durch den der Kreispokaltitel wie im vergangenen Jahr erneut nach Lachendorf ging.

Für das Halbfinale im B-Pokal hatten sich gleich drei Mannschaften des Gastgebers TTC Fanfarenzug Niedersachsen Garßen qualifiziert. Während die Garßen V, das den Pokal in den vergangenen Jahren bereits dreimal gewinnen konnte, ziemlich deutlich mit 7:2 gegen die dritte Vertretung die Oberhand behielt, musste die zweite Mannschaft bei einer 5:0-Vorgabe gegen VfL Westercelle VII ihr ganzes Können aufbieten, um den Gegner mit 7:3 zu bezwingen.

Dadurch war das Garßener Finale perfekt, welches die zweite Mannschaft letztlich souverän mit 7:2 für sich entscheiden konnte. Auch durch eine Vorgabe von drei Punkten ließ sich das Team um Henrik Holland nicht aufhalten und durfte sich erstmals in die Siegerliste eintragen.

Von Cellesche Zeitung