Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Reiterin aus Kreis Celle dem goldenen Reitabzeichen ganz nah
Sport Sport regional Lokalsport Reiterin aus Kreis Celle dem goldenen Reitabzeichen ganz nah
17:47 13.06.2017
Mit dem Pferd Waldzauber siegte Larissa Deecke. Quelle: Anne Friesenborg
Beedenbostel

„Wann und wo ich das Abzeichen verliehen bekomme, weiß ich noch nicht. Es ist natürlich etwas ganz Besonderes und ich habe lange darauf gewartet“, sagt die 22-Jährige. Für das Reiterabzeichen in Gold musste sie mindestens neun Siege in der Klasse S* und mindestens ein Sieg in der Klasse S** haben. Beim Turnier in Uetzingen hat sie mit Waldzauber den letzten, noch fehlenden S*-Sieg geholt. Den Erfolg kann die Pferdeliebhaberin noch gar nicht richtig fassen.

Deeckes nächstes Ziel ist es, irgendwann einmal in einer S*** Prüfung zu starten. Die junge Reiterin hat gerade ihre Ausbildung zur Industriekauffrau abgeschlossen und versucht, in ihrer Freizeit so viel wie möglich zu trainieren. „Ich trainiere täglich mindestens drei Stunden mit verschiedenen Pferden in Beedenbostel und Bunkenburg“, erzählt sie. Fast jedes Wochenende steht ein Turnier auf dem Programm der passionierten Reiterin. Disziplin und Freude am Sport sind dabei Grundvoraussetzungen für den großen Erfolg.

Deecke, die bereits mit vier Jahren ihr erstes Turnier absolviert hat, ist bereits seit Längerem sehr erfolgreich im Dressurreiten. Zuletzt wurde sie bei der starken Konkurrenz der Reitelite in Hamburg beim Deutschen U25-Dressurderby auf S*-Niveau mit Waldzauber Vierte. Auch den Bezirksmeistertitel in der Dressur erkämpfte sich die 22-Jährige im Mai. Nun wird das goldene Reitabzeichen bald ihren Erfolg krönen.

Von Jessica Poszwa