Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport "Rudern gegen Krebs" bringt 30.000 Euro für Celler Onko-Forum
Sport Sport regional Lokalsport "Rudern gegen Krebs" bringt 30.000 Euro für Celler Onko-Forum
14:17 20.01.2017
Stefan Grünewald-Fischer (Vierter von rechts) von der Stiftung "Leben mit Krebs" übergab den Scheck an das Onkologische Forum. Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

Mehr als 600 Teilnehmer waren auf der Aller am Start – "eine Meisterleistung der über 200 Helfer", sagte Grünewald-Fischer und lobte das Celler Engagement sowie die Unterstützung der Sponsoren. Auch Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende (SPD) ist stolz auf den ehrenamtlichen Einsatz aller Beteiligten: "In dieser Stadt sind viele Menschen nicht nur ruder-, sondern auch hilfsbegeistert." Darüber hinaus dankte er den Rudervereinen, die im Vorfeld der Regatta zahlreiche Trainingsstunden angeboten hatten. Und der Einsatz hat sich gelohnt: "Das ist eine faszinierend hohe Summe für das Onkologische Forum", so Mende.

Als Vorsitzender des Onkologischen Forums betonte dessen Vorsitzender Manfred Lux, wie wichtig Bewegung für Krebspatienten ist: "Sport hat einen positiven Einfluss auf die Erholung während der Chemotherapie und kann die Lebenserwartung erhöhen." Sprecher Fritz Gleiß fügte hinzu: "Der Erlös ist die größte Einzelspende des Jahres für das Onko-Forum und kommt der psychoonkologischen Begleitung der direkt und indirekt Betroffenen zugute."

Der Termin für die nächste "Rudern gegen Krebs"-Regatta in Celle steht seit gestern auch fest: Nach einem Jahr Pause wird es am 25. August 2018 wieder voll auf der Aller.

Von Amelie Thiemann