Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport SV Altencelle holt Kahles Wunschspieler
Sport Sport regional Lokalsport SV Altencelle holt Kahles Wunschspieler
15:02 12.07.2018
SVA-Teammanager Reinhard Roselieb (links)freut sich über Neuzugang Justin Magnus Behr. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Altencelle

„Der SV Altencelle hat auch im Raum Hannover einen guten Ruf, sie haben tolle Fans und möchten zukünftig viel bewegen. Das Konzept von Martin Kahle und Tutscho Roselieb hat mich überzeugt. Ich freue mich nun ein Teil dieses Projektes zu sein.“

Auch Trainer Martin Kahle war sichtlich froh über die Verpflichtung von Behr: „Ich verfolge schon lange den Weg von Justin. Ich wollte ihn in meiner Zeit beim Lehrter SV schon holen, damals noch vergeblich.“ Umso mehr freue er sich, dass der Rückraumspieler sich nun dem SVA anschließe. Auch Teammanager Reinhard Roselieb bestätigt die Freude des SVA-Trainers: „Justin ist mit seinen 24 Jahren noch sehr jung, bringt aber riesige Erfahrung mit. Er ist variabel auf allen Rückraumpositionen einsetzbar und soll unsere Deckung stabilisieren.“

Die Olympia-Regattastrecke in Oberschleißheim und das Skate-Team Celle mögen sich einfach. Die beiden Urgesteine des Celler Skatesports, Rainer Rudolph und Thomas Rumpf, haben in ihren Altersklassen die Deutschen Meistertitel im Speedskaten über die Langstrecke errungen. Nach 84,39 Kilometern durften die beiden Celler die Goldmedaillen in Empfang nehmen.

12.07.2018

Große Überraschung für Jorma Blank: Trotz Trainingsrückstand hat der Mehrkämpfer der LAZ Celle sich bei den Bezirksmeisterschaften eine Gold- und Silbermedaille gesichert. Als einziger Teilnehmer aus dem Bereich des Kreis-Leichtathletik-Verbandes Celle ging Blank (Jahrgang U20) in Bad Bevensen im Fünf- und Zehnkampf an den Start. Blank studiert in Schottland und verbringt derzeit die Semesterferien in seiner Heimatstadt Celle. Er entschied sich spontan zur Teilnahme und entsprechend kurz war seine Vorbereitungszeit.

12.07.2018

Auf dem ehemaligen Bundeswehrdepot in Holtorf-Langendamm haben die Bogenschützen des SV Wieckenberg, VfL Westercelle und SV Nienhagen erfolgreich ein neues „Jagdrevier“ gefunden. Bei den zweiten Landesmeisterschaften 3D hatten die Bogenschützen nur ein Ziel vor Augen: Tiere aus Kunststoff. Die vier Celler Bogenvereine reisten mit insgesamt 13 Medaillen wieder nach Hause.

12.07.2018