Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport SV Altencelle reist zum Topspiel nach Tostedt
Sport Sport regional Lokalsport SV Altencelle reist zum Topspiel nach Tostedt
16:30 20.01.2017
Celle Stadt

MTV Tostedt –SV Altencelle(Sonntag, 15 Uhr)

Auch wenn gerade die Hälfte der Saison gespielt ist, werden beim Spitzenspiel in Tostedt bereits die Weichen für den weiteren Saisonverlauf gestellt. Im Falle einer Niederlage bei Tabellenführer MTV Tostedt, könnte der SVA aus eigener Kraft die Meisterschaft bereits nicht mehr erreichen.

Das Team von SVA-Trainer Thorsten Dralle ist sich der Schwere und der Bedeutung der Partie bewusst. „Tostedt ist ein körperlich sehr robustes Team. Die spielen einen guten und vor allem sehr effizienten Handball“, weiß Dralle, der den Tabellenführer am letzten Sonntag in Lachendorf beobachtet hat. „Deren Stärke liegt vor allem in der besonderen Qualität ihrer Rückraum- und Kreisläuferspielerinnen. Die dürfen wir auf keinen Fall ins Spiel kommen lassen“, fordert Dralle.

Er selbst setzt wieder auf Tempohandball und hofft, dass sein Team im richtigen Zeitpunkt die entscheidenen Tore macht, um sich abzusetzen. „Tostedt ist ausrechenbar, eigentlich liegen die uns. Außerdem sind wir in der Breite besser besetzt“, versprüht Dralle vorsichtigen Optimismus.

MTV Eyendorf –SV Garßen-Celle II(Heute, 19.15 Uhr)

Mit drei Siegen aus vier Spielen hat sich der SVG II aus dem Tabellenkeller herausgearbeitet und den Anschluss ans Mittelfeld hergestellt. Auf dieser Erfolgspur will das Team von Trainer Felix Michelmann natürlich bleiben.

Erst im Dezember konnte man Gegner MTV Eyendorf in eigener Halle sicher mit 30:24 niederhalten. „Die Mannschaft hat sich gefunden und spielt jetzt deutlicher solider und selbstbewusster“, weiß Michelmann, der sich in Eyendorf das nächste Erfolgserlebnis erhofft.

Von Jochen Strehlau