Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport SV Garßen II mit 30:12-Kantersieg
Sport Sport regional Lokalsport SV Garßen II mit 30:12-Kantersieg
21:14 09.02.2014
Kraftvoller Einsatz für den Sieg: Kurz vor der - Halbzeitpause trifft Silvia Szücs (großes Foto, links) - zum 13:2 für die SVG Celle II. Mit drei Toren war - auch Daniela Meinert (kleines Foto) erfolgreich. Quelle: Benjamin Westhoff
Celle Stadt

Die Handball-Damen des SV Garßen-Celle II ließen gestern in der HBG-Halle keinen Zweifel an ihrer Favoritenrolle aufkommen: Mit 30:12 putzten die Oberliga-Damen die Gäste vom Tabellenvorletzten MTV Großenheidorn vom Feld. Es war bereits der siebte Heimsieg für den Garßener Oberligisten. „Ich bin stolz auf meine Mädchen. Wir haben das Spiel von Beginn an dominiert, haben in der Abwehr kaum etwas zugelassen und völlig verdient gewonnen“, lobte Trainerin Jolanda Robben ihre Mannschaft.

Bereits nach zwei Minuten läutete Anne-Kristin Deutsch durch einen Strafwurf ins rechte Eck das Torfestival ein. Betrübte Blicke bei den Zuschauern in der HBG-Halle, als Großenheidorn nur eine Minute später ebenfalls durch einen Strafwurf ausglich. Doch die Cellerinnen ließen durch ihre dominante Spielweise und die großartige Defensivarbeit den Gästen nur wenig Chancen, das Spiel in die Hand zu nehmen. Während der ersten Halbzeit warfen die SVG-Damen durchschnittlich alle zwei Minuten ein Tor. Alleine Kristin Skorek erzielte drei ihrer insgesamt fünf Tore im ersten Abschnitt. Mit einer 15:3-Führung verabschiedeten sich die Gastgeberinnen in die Pause. „Dass wir in einer Halbzeit nur drei Gegentore kassieren, hatten wir lange nicht mehr“, freute sich Robben.

In der zweiten Hälfte erstarkten die Gäste etwas, doch die Cellerinnen dominierten weiter das Geschehen. In Topform zeigte sich vor allem Tanja Sürig mit vier Toren. Am Ende war der Endstand von 30:12 wenig überraschend und hochverdient. „Dieses Spiel hat Spaß gemacht. Wir haben eine geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt und wirklich alles gegeben“, sagte Skorek unter dem Jubel der Fans.

SV Garßen-Celle II: Körner, Michels – Baumgart, Schmidt, Sürig (4), Schulz (2), Meinert (3), Zywicki (2), Hoffmann (3), Schoenemann (4), Skorek (5), Deutsch (4), Szücs (3).

Von David Sarkar