Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport SV Nienhagen vor sechstem Sieg
Sport Sport regional Lokalsport SV Nienhagen vor sechstem Sieg
10:19 10.01.2014
Voller Einsatz für den Sieg: Die SVN-Volleyballerinnen (schwarze Trikots) wollen gegen OT Bremen ihren sechsten Erfolg in Serie holen. Quelle: Alex Sorokin
Nienhagen

Die Weihnachtsgans ist verdaut – jetzt wird wieder Volleyball gespielt: Zum ersten Oberliga-Spiel im neuen Jahr reisen die Volleyball-Damen des SV Nienhagen am Sonnabend (15 Uhr) zum OT Bremen. Ein Sieg gegen den Tabellensechsten wird für die Nienhägerinnen, derzeit mit 20 Punkten auf Platz 3, zwar schwierig, ist aber im Bereich des Möglichen: „Wir haben zuletzt fünf Siege in Folge eingefahren. Das hat uns Selbstbewusstsein gegeben. Weniger gut ist, dass wir seit drei Wochen kein Spiel mehr hatten", sagt SVN-Trainer Rolf Wagner.

Erschwerend hinzu kommt, dass die Langzeitverletzten Veronika Rössing und Kerstin Möhle noch weiter fehlen werden. „Beide werden in absehbarer Zeit wieder beim Training dabei sein, doch wann sie wieder auf dem Feld stehen, ist noch unklar", sagt Wagner. Dafür ist Melanie Schneider an Position drei am Sonnabend wieder mit dabei. „Sie hat uns in den vergangenen Wochen in der Mitte sehr gefehlt. Ich bin bin mir aber sicher, dass sie gegen Bremen wieder gut ins Spiel findet", so der SVN-Coach.

Im Hinspiel war der SVN mit 3:1 bereits erfolgreich gegen die Bremerinnen. Mit 23:25, 27:25, 25:23 und 25:15 ging das Spiel jedoch äußerst knapp aus. „Die Bremerinnen spielen sehr schnell, da ist es oft schwer mitzukommen. Wir müssen von Beginn an die Partie in die Hand nehmen, damit es mit einem Sieg klappt", sagt Wagner.

Von David Sarkar