Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport SVN-Damen vor Partie auf Augenhöhe
Sport Sport regional Lokalsport SVN-Damen vor Partie auf Augenhöhe
17:19 06.11.2014
Von Uwe Meier
Nienhagen

Sieg und Niederlage – mit durchwachsenen Leistungen sind die Damen des Volleyball-Oberligisten SV Nienhagen in die Saison gestartet. Im dritten Auswärtsspiel in Folge will das Team vor den anschließenden vier Heimspielen für ein positives Punktekonto sorgen. Dazu muss am Samstag (Spielbeginn: 15 Uhr) beim SVG Lüneburg ein Sieg her.

„Mag sein, dass das ein bisschen harter Tobak ist. Und ich setze die Mannschaft auch nicht gern unter Druck“, so SVN-Trainer Rolf Wagner, der den Gegner schon einmal in dieser Saison beobachtet hat, „aber da müssen und wollen wir einfach gewinnen. Es gibt Gegner in unserer Spielklasse, die sind deutlich stärker.“ Auch die Aufsteiger seien in dieser Saison keineswegs zu verachten.

Ein Selbstläufer wird die Partie beim derzeitigen Tabellenletzten allerdings nicht. „Bei uns sieht es mit der Abstimmung noch etwas problematisch aus“, meint der SVN-Coach. Auch Wagner erwartet eine Partie auf Augenhöhe. „Die sind, ähnlich wie wir, schlecht aus den Startlöchern gekommen“, sagt Wagner. „Ich würde sagen, dass die Tagesform entscheidend sein wird.“

Personell sieht es indes nicht so gut aus. Denn mit Ariane Przybyla, Mandy Müller, Nora Gehrke und Sonja Lorenz sind gleich vier Spielerinnen nicht dabei. (uwi)