Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Schmerzhafte Schlappe im Spitzenspiel für SV Altencelle
Sport Sport regional Lokalsport Schmerzhafte Schlappe im Spitzenspiel für SV Altencelle
17:20 23.01.2017
Celle Stadt

MTV Tostedt –

SV Altencelle

25:22 (13:7)

„Wir hatten es in der Hand, aber unsere Angriffsleistung war einfach eine Katastrophe“, ärgerte sich SVA-Trainer Thorsten Dralle nach der schmerzhaften Schlappe bei Spitzenreiter Tostedt. Während die cleveren Tostedterinnen ihre Chancen verwerteten und nach 43 Minuten sogar mit 21:12 in Führung lagen, verballerte der SVA reihenweise allerbeste Gelegenheiten, inklusive zahlreicher Tempogegenstöße. Zudem machten die nervösen Altencellerinnen viele technische Fehler.

Die Aufholjagd gegen die zum Ende konditionell stark nachlassenden Gastgeberinnen kam zu spät. „Dennoch hätten wir das Spiel noch drehen können“, meinte Coach Dralle zerknirscht. „Nur mit einer guten Abwehrleistung gewinnt man kein Spiel“, so Dralle. Bereits am kommenden Sonntag hat der SVA gegen den gleichen Gegner die Möglichkeit zur Revanche.

SV Altencelle: Cruse, Grimm – Henze, Schneeberger, Oppermann (6), Makenthun (1), Gerberding (1), Kinder (3), Sina Gadau (1), Birte Lehnhoff (1), Dralle (4/3), Sarah Gadau (3), Wallheinke (2).

MTV Eyendorf –

SV Garßen-Celle II

27:24 (14:11)

Nur mit einem Mini-Kader war der SV Garßen-Celle II nach Eyendorf gereist. Dennoch kämpfte das Team von Trainer Felix Michelmann unverdrossen und hielt die Partie bis in die Schlussminuten offen.

Hoffnung auf einen Punktgewinn keimte auf, als Führungsspielerin Jolanda Bombis-Robben per Siebenmeter (57.) den 24:25-Anschluss herstellte. Eine anschließende Zwei-Minuten-Strafe gegen SVG-Spielerin Susanne Neumann ließen dann aber doch das Pendel zugunsten der Gastgeberinnen ausschlagen. „Gescheitert sind wir aber, weil wir einfach zu viele technische Fehler gemacht haben“, sah Coach Michelmann den Hauptgrund für die Niederlage.

SV Garßen-Celle II: Körner – Meier (2), Bombis-Robben (11/1), Schoenemann (6), Danz (3), Ziola, Baumgart (1), Heider (1), Neumann.

Von Jochen Strehlau