Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Schwimmen: Kreis-Trio füllt niedersächsisches Punktekonto
Sport Sport regional Lokalsport Schwimmen: Kreis-Trio füllt niedersächsisches Punktekonto
14:32 04.12.2013
Von Heiko Hartung
Kamen mit der Landesauswahl Niedersachsens auf Platz vier - (von links): Philipp André Brandt, - Jule Müller und Jonas Reinhold. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle Stadt

In Rostock waren am vergangenen Wochenende die Auswahlmannschaften der acht norddeutschen Bundesländer gegeneinander angetreten. Per Bus reiste die niedersächsische Mannschaft mit den Landestrainern zu dem zweitägigen Wettkampf. Alle drei Landkreisschwimmer wurden mehrmals ins Becken geschickt, sowohl in den Einzelrennen als auch in den Staffeldurchgängen. Mit persönlichen Bestzeiten und guten Platzierungen sammelten Müller, Reinhold und Brandt wichtige Punkte für die niedersächsische Mannschaft.

Hervorzuheben sind die Siege von Brandt über 100 und 200 Meter Brust (1:05,75 beziehungsweise 2:23,13 Minuten) sowie von Reinhold über 400 Meter Freistil (4:09,71 Minuten). Müller erzielte ihre beste Platzierung mit Rang zwei über 200 Meter Freistil (2:12,80 Minuten).

Für das Gesamtergebnis wurden die Leistungen aller Aktiven aus einem Bundesland in Punkte umgerechnet und addiert. Niedersachsen landete hinter Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg auf Platz vier. Dahinter folgten Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen und Mecklenburg-Vorpommern.