Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Skaten unterm Fallschirm
Sport Sport regional Lokalsport Skaten unterm Fallschirm
18:46 07.06.2011
25 Fahrer traten in Winsen zum - Skater Contest 2011 an. - Sebastian Mertzky aus Wietze - sicherte sich bei den Skateboardern - in der Altersklasse ab 14 Jahren - den Sieg.
Winsen (Aller)

30 Grad im Schatten, brütende Hitze auf der Skateranlage und eine starke Konkurrenz: 25 Fahrer haben beim Skater-Jam 2011 in Winsen vor großen Herausforderungen gestanden. Die Wärme wurde - zumindest für den jeweiligen Fahrer - durch einen Riesenfallschirm über der Anlage etwas abgemildert. Die Zuschauer ertrugen die hohen Temperaturen auf dem Skater-Platz am Gildesweg mit Würde und wurden mit einem Wettbewerb auf höchstem Niveau belohnt.

Die Teilnehmer - unterteilt in die Altersklassen 9 bis 13 Jahre und 14 bis 29 Jahre - fuhren in den Kategorien Style, Trick und Line um die besten Wertungen. In der Altersklasse bis 13 Jahre belegten Lokalmatadoren die ersten drei Plätze: Die Winser Florian Ohlendorf, Justin Preißner und Bjarne Rogalski fuhren aufs Podium. In der Altersklasse ab 14 Jahren errang Sebastian Mertzky aus Wietze den ersten Platz, dicht gefolgt von Tak Grüning aus Hannover auf Platz 2 und Chris Homann aus Berlin, der den dritten Rang belegte. Außer Konkurrenz ging Glen aus Bergen an den Start: Während er auf der Anlage mit seinem BMX-Bike zauberte, konnten die Teilnehmer des Wettbewerbs zwischendurch etwas verschnaufen. Der Beweis, dass der Skaterpark auch für einen gekonnten Biker attraktiv ist, war erbracht. Bürgermeister Dirk Oelmann übernahm um 18.30 Uhr die Preisverleihung - unterstützt von Preisfee Nicola Zerner.

Für die musikalische Untermalung des Jams sorgte DJ Jasper Frank aus Celle. Die Jury bestand aus Marc aus Winsen sowie Söhnke Binder und Schriftführer Oliver Goffing aus Wietze. Bei den Vorbereitungen zum Contest hatten alle mitangepackt: Die Winser Skater halfen bereits morgens um 8.30 Uhr beim Aufbau der Anlage mit.

Von Paul Gerlach