Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Souveräner Sieg für Westercelle
Sport Sport regional Lokalsport Souveräner Sieg für Westercelle
17:43 24.02.2010
Westercelle

Berni Hermann, Thomas Hähne und Timo Dittmar ließen dann in ihren Matches zu keiner Zeit einen Zweifel daran aufkommen, wer am Ende der Sieger sein würde. Sie machten wichtige Punkte und bauten die Führung des Teams souverän aus, so dass die Westerceller bereits mit einem 4:0-Vorsprung in die Doppel gingen. In der Aufstellung Hermann/Braun und Hähne/Dittmar ließen sie ihren Gegnern auch in den anschließenden Begegnungen kaum eine Chance, zu punkten und gewannen 6:2, 6:2 und 6:1, 6:1. Mit diesem Sieg steht die Mannschaft jetzt an der Spitze ihrer Staffel und ist fest entschlossen, diesen Platz beim nächsten Auswärtsspiel gegen den Vorletzten der Tabelle, TC Grün Gold Wolfsburg, zu verteidigen.

Auch bei den Landesligadamen läuft es zur Zeit rund, auch wenn es nicht zu einem deutlichen Sieg reichte. Nach dem Remis zu Hause gegen den TC Stelle liegt die Mannschaft dennoch auf einem guten dritten Platz in ihrer Staffel. Beinahe wäre sogar ein Sieg drin gewesen. Seline Koch verlor nur knapp mit 5:7 und 5:7, Anastasiya Bruzgina hatte mit ihrer Gegnerin keinerlei Mühe und Theresa Brimm holte sich nach leichtem Fehlstart im ersten Satz die beiden folgenden. Auch bei Alena Stolz sah es lange nach Sieg aus, hatte sie den ersten Satz klar für sich entschieden. Leider musste sie kurz darauf aufgeben, so dass es nach den Einzeln 2:2 stand. Die Entscheidung musste also in den Doppeln fallen, die es jeweils in drei Sätzen sehr spannend machten. Während Koch / Brimm im ersten Doppel das Match für sich entschieden, verloren Bruzgina und die für Stolz hinzugekommene Marie Carolin Siems erst im dritten Satz im TieBreak. In der nächsten Begegnung geht es für die Damen zum MTV Wolfenbüttel.

Von Björn Schlüter