Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Springreiten: Mut und Gelassenheit gefordert
Sport Sport regional Lokalsport Springreiten: Mut und Gelassenheit gefordert
18:00 05.12.2013
Unter der Aufsicht von Reitexperte Jörg Peper (kleines Bild) nimmt Charleen Schlicht die Hürde beim Springlehrgang des RuF Westercelle/Altencelle. Quelle: Kathrin Bielmann (2)
Celle Stadt

Der Teilnehmerkreis aus ambitionierten Freizeit- und Turnierreitern rekrutierte sich aus Vereinsmitgliedern und Gästen. Drei Tage lang vermittelte Peper den Reitern in Dreier- und Vierergruppen sein Fachwissen im Parcours, stand unterstützend und fördernd zur Seite.

Schrittweise wurden die Teilnehmer, beginnend mit der Arbeit über Stangen, zu Sprungfolgen, Kombinationen und Distanzen, bis hin zum überwinden eines Parcours, fachkundig angeleitet. Schwächen wurden erkannt und Tipps zur Verbesserung gegeben. Ebenso wurden aber auch individuelle Stärken gefördert. Peper betonte die Wichtigkeit von „Mut zum Vorwärtsreiten“ und der nötigen Gelassenheit des Reiters beim Überwinden des Parcours.

Am Ende des Lehrgangswochenendes waren Trainer wie Schüler mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Die Tipps werden die Reiter mit ihren Pferden im täglichen Training umsetzen, um fit für die Saison 2014 zu sein.

Von Cellesche Zeitung