Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Teilnehmerrekord bei Fliegerhorst-Lauf
Sport Sport regional Lokalsport Teilnehmerrekord bei Fliegerhorst-Lauf
18:44 19.09.2018
Auf die Plätze, fertig, los: Mit dem 10-Kilometer-Rennen startete der Fliegerhorst-Lauf in Faßberg genau um 12 Uhr mittags. Insgesamt 301 Läufer gingen an den Start. Schnellster war Florian Pansegrau von der BSG Ausdauer Unterlüß. Quelle: Carsten König
Fassberg

Sie waren auf der drei oder zehn Kilometer langen Laufstrecke sowie auf der siebeneinhalb Kilometer lange Walkingstrecke unterwegs. Das Rennen des Technischen Ausbildungszentrums der Luftwaffe (TAusbZLw) in Faßberg wurde bereits zum 61. Mal ausgetragen.

Pünktlich um 12 Uhr starteten zunächst die 301 Läufer auf der 10-Kilometer-Strecke, die Florian Pansegrau von der BSG Ausdauer Unterlüß in einer sagenhaften Zeit von 38:06 Minuten als Schnellster aller Altersklassen für sich entschied. Die schnellste Frau auf dieser Strecke war Hauptfeldwebel Peggy Götting vom Sanitätsunterstützungszentrum in Munster mit 44:44,6 Minuten.

Auf der 3-Kilometer-Strecke gingen 316 Teilnehmer an den Start. Dieses Rennen wurde bei den Damen zur großen Freude der Zuschauer durch Sarah Hahmann von der Herrmann-Reske Schule der Lobetalarbeit in Celle in einer Zeit von 14:18,5 Minuten gewonnen. „Die Lobetal Stiftung und die Fachschule der Luftwaffe (FSLw) haben seit Jahren eine feste, freundschaftliche Patenschaft und begleiten die Kinder und Jugendlichen mit Handicap bei unserem Lauf“, erläutert Hauptmann Christopher John. Der Offizier hatte zusammen mit Leutnant Björn Brodowski das Orga-Team des Fliegerhorst-Laufs geleitet.

Als schnellster Mann absolvierte erneut Oberfähnrich Tim Krüger von der FSLw die 3-Kilometer-Strecke. Der Offiziersanwärter verteidigte seinen Titel in 11:20,6 Minuten.

Bei den 61 Walkern und Nordicwalkern gewann Stabsfeldwebel Rene Sandau vom Ausbildungszentrum Munster in einer Zeit von 57:12,7 Minuten. Schnellste Frau wurde Anna Huvers von der FSLw in 1:10:34 Stunden. Die Mannschaftswertung der Gäste über 10 Kilometern gewann wieder die Deutsch-Französische Ausbildungseinrichtung Tiger.

Bei der internen Entscheidung der TAusbZLw-Mannschaften hatte die 1. Inspektion der FSLw erneut die Nase vorn. Als stärkste Mannschaft mit 141 Teilnehmern wurde ebenfalls die 1. Inspektion der FSLw mit einem Pokal ausgezeichnet. Den Titel für die zahlenmäßig stärkste Gruppe bei den Walkern konnte die Ausbildungsunterstützungsgruppe I des TAusbZLw mit 16 Teilnehmerrn für sich verbuchen.

Von Christian Link und Paul Hicks

Die Celler Nachwuchskanutin Greta Zietz ist nicht nur auf der Aller das Maß aller Dinge. Beim 46. Großen Wappen von Köln ließ sie auch auf dem Rhein die gesamte Konkurrenz hinter sich.

Christian Link 19.09.2018

Ausgerechnet vor dem Derby überreichte der VfL Wathlingen eine Spende an die Familie des lebensgefährlich erkrankten Luigi Böse vom TuS Eicklingen.

Christian Link 18.09.2018

Den DM-Titel hat sie verpasst, dafür aber das WM-Ticket gezogen: Die Celler Boxerin Janina Bonorden hat sich bei den Deutschen Meisterschaften für die Weltmeisterschaft qualifiziert.

18.09.2018