Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Tischtennis: Erste Punkte für Jungen des VfL Westercelle
Sport Sport regional Lokalsport Tischtennis: Erste Punkte für Jungen des VfL Westercelle
13:23 02.11.2017
Von Heiko Hartung
Westercelle

Geschwächt durch den kurzfristigen Ausfall der Nummer 2, Lennard Kruschewski, ging das Spiel bei SCW Göttingen mit 1:8 verloren.

Am Nachmittag holten Timm Nguyen, Ben Ziesler, Dominik Förster und Dominik Blazek beim 7:7 gegen TTC Lechstedt im Raum Hildesheim den ersten Saisonpunkt. Allerdings wäre ein Sieg bei 7:5-Führung und mehreren Matchbällen für Nguyen und Förster drin gewesen. „Das Unentschieden ist nach dem Spielverlauf sehr ärgerlich, allerdings hätte ich vor dem Spiel das Ergebnis wohl so unterschrieben“, meinte Betreuer Lukas Brinkop.

Bereits am nächsten Vormittag gelang seinem Team aber der ersehnte erste Dreier: Beim 8:2-Sieg gegen den SV Sandkamp aus Wolfsburg wurde auch Fabian Witt erfolgreich eingesetzt. Die letzte Partie des Marathon-Programms verloren die Westerceller mit 2:8 beim RSV Braunschweig.

Am Samstag empfangen die VfL-Jungen um 10.30 Uhr den Vorletzten SuS Rechtsupweg in der Sporthalle Groß Hehlen. Sonntag reist das Team zum SV Union Salzgitter.