Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Tischtennis-Nachwuchs bei Kreisrangliste erfolgreich
Sport Sport regional Lokalsport Tischtennis-Nachwuchs bei Kreisrangliste erfolgreich
13:41 01.05.2014
Der Westerceller Tischtennis-Nachwuchs war bei den Kreisranglisten-Wettbewerben erfolgreich. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Westercelle

Am vergangenen Sonnabend gingen die B-Schüler sowie die Jugend an den Start. Bei den B-Schülerinnen schickte der VfL Westerceller mit Mia Fountain und den Maschler-Zwillingen drei der sechs Starterinnen ins Rennen. Gegen die favorisierten Svea Witschi, die in der kommenden Saison ebenfalls für die Schwarz-Gelben aufschlagen wird, und Lilian van der Schalk (TTC Fanfarenzug Garßen) konnten die Mädels noch nicht viel ausrichten. Gegen die spätere Drittplatzierte Josephina Süß (TuS Celle) waren die drei jedoch nicht chancenlos. Letzten Endes kam Laura Maschler vor Fountain und Pia Maschler auf Rang 4. Bei ihren männlichen Pendants spielten Felix Siemann, Timm Nguyen, Blazek und Kruschewski um die Qualifikation. Siemann wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Dicht dahinter reihten sich sein Mannschaftskollege Timm Viet Tin Nguyen und Kruschewski ein, Blazek erreichte Platz sechs der neun Teilnehmer.

Bei der männlichen Jugend ging Max Palett für Westercelle an die Tische – und wie. Ohne Satzverlust sicherte er sich den Ranglistensieg. Bei der weiblichen Jugend gingen fünf der ersten sieben Plätze an Westercelle. Das Trio Lisa Dillmann, Nina Buhmann und Marie Rues spielte den Sieg unter sich aus. Annika Black musste sich trotz ihres Sieges knapp Saskia Felgentreu (TuS Lachendorf) beugen und landete auf Platz 5. Anna Suckut erreichte aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses hinter Finja Witschi (TTC Fanfarenzug Garßen) auf Platz sieben.

Am Sonntag gingen die A-Schüler an den Start. Bei den Mädchen gewann Finja Witschi vor van der Schalk und Svea Witschi. Bei den A-Schülern zeigten Siemann, Nguyen und Fabian Witt ihr Können. Witt konnte einige Sätze knapp gestalten, kam jedoch nicht über den 10. Platz hinaus. Besser machten es Siemann und Nguyen, sie erreichten die Plätze 3 und 4 hinten den beiden Favoriten Elias Thiliant (TuS Celle 92) und Lukas Rösch (MTV Fichte Winsen).

Von Eingesandt