Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Tischtennis-Oberliga: VfL Westercelle empfängt Ligaprimus
Sport Sport regional Lokalsport Tischtennis-Oberliga: VfL Westercelle empfängt Ligaprimus
20:10 19.03.2015
Sascha Nimtz steht mit dem VfL Westercelle gegen Tabellenführer Lunestedt vor einer schweren aber reizvollen Aufgabe. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Westercelle

Doch was können und wollen die Herzogstädter den Unbesiegten entgegenwerfen? Zunächst einmal stehen alle acht Westerceller zur Verfügung. „Dadurch erhält das Team vor allem im Doppel neue Möglichkeiten“, weiß Spartensprecher Oliver Graue. Außerdem stehen die Westerceller auch nicht grundlos auf dem zweiten Tabellenplatz – wenngleich sie selbst im Falle eines Sieges die Gäste nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängen können. Nimtz gibt dem Team durch seine 17:6-Bilanz einen festen Stand, Lukas Brinkop spielt eine hervorragende Saison mit 18 Siegen gegenüber 13 Niederlagen. Die Abwehrer Robert Giebenrath (14:6) und Jonah Schlie (18:9) holen in der Mitte fast immer zwei Punkte und auch an 5 und 6 ist auf Viet Pham Tuan (4:5), David Walter (9:5) und Andres Oetken (14:5) Verlass. Komplettiert wird das Team durch Jannik Weber (2:3). Des Weiteren kann ohne Druck aufgespielt werden. Graue: „Jeder hat die Möglichkeit zu überraschen.“ Und genau das will das Team um Trainer Marco Werner.

„Es werden garantiert tolle Spiele zu bewundern sein und auch die Stimmung wird großartig. Lunestedt wird 50 bis 60 Schlachtenbummler per Fanbus mitbringen. Da wollen wir natürlich gegenhalten können“, hofft Mannschaftsführer Brinkop. Der Eintritt für Zuschauer ist frei.

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt