Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Tischtennis-Talente werden zu Bezirksmeistern
Sport Sport regional Lokalsport Tischtennis-Talente werden zu Bezirksmeistern
10:51 22.11.2018
Von Christian Link
Waren bei den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften für den VfL Westercelle am Start (von links): Timm Nguyen, Ben Ziesler, Enno Ziesler, Dominik Blazek, Fabian Witt. Quelle: Tim Dümeland
Dahlenburg

Bei dem Wettkampf kämpften die besten Spieler Nordniedersachsens von Cuxhaven bis Dannenberg um Pokale, Medaillen und die Qualifikation für die Landesmeisterschaften.

Mädchen-Einzel: Ein Sieg im Viertelfinale reichte für Svea Witschi und Luca Marie Ulbricht (beide TuS Lachendorf) für die Bronzemedaille im Doppel, da die dritten Plätze nicht ausgespielt wurden. Im Einzel war für Witschi und Ulbricht noch vor dem Halbfinale Schluss, Lilia Rivkina (VfL Westercelle) scheiterte in der Gruppenphase.

Jungen-Einzel: Fünf Westerceller und ein Lachendorfer mischten bei den Jungen um den Bezirksmeistertitel mit. Jim Appel (TuS Lachendorf) musste sich erst im Finale geschlagen geben. Ben Ziesler (VfL Westercelle) holte Bronze. VfL-Kollege Timm Nguyen erreichte das Viertelfinale, Dominik Förster und Chek-Hien Loi schieden in der Gruppenphase aus. Im Doppel spielten sich Appel/Ziesler souverän zum Bezirksmeistertitel. Das Duo Nguyen/Witt schied im Viertelfinale aus. Förster verlor schon das Auftaktspiel.

Schüler A: Auch hier holte Ben Ziesler eine Bronzemedaille. Dominik Blazek (VfL Westercelle) und Frederik Endler (TuS Celle) schieden in den Playoffs aus.

Schülerinnen A: Kiana Hinze (ASV Adelheidsdorf), Maria Endler (TuS Celle) und Luca Marie Ulbricht (TuS Lachendorf) kamen nicht über das Viertelfinale hinaus. Als Duo holten Endler und Ulbricht die Bronzemedaille.

Schülerinnen B: Maria Endler (TuS Celle), Kiana Hinze (ASV Adelheidsdorf), Anique Cecil Breitrück (TSV Wietze) und Rieke Schepelmann (TuS Eicklingen) vertraten den Landkreis Celle bei den Schülerinnen B. Endler und Breitrück kamen immerhin bis ins Viertelfinale. Besser lief es im Doppel: Dort sicherten sich die beiden als Duo die Bronzemedaille.

Schüler B: Dominik Blazek vom VfL Westercelle gewann Gold, die Bronzemedaille ging an Frederik Endler vom TuS Celle. Enno Ziesler (VFL Westercelle), Bennet Burmann-Prüfer (TuS Celle) und Laurin Behrens (TuS Eicklingen) qualifizierten sich nicht für die Finalrunde. Im Doppel holten Blazek/Ziesler die Bronzemedaille.

Schülerinnen C: Bei ihrem erst zweiten Turnier blieb Jasmin Boueke (ASV Adelheidsdorf) sowohl im Einzel als auch im Doppel ohne Satzgewinn.

Schüler C: Nach seinem frühen Aus bei den Schülern B gewann VfL-Talent Enno Ziesler im C-Wettbewerb den Bezirksmeistertitel ohne Satzverlust. Noah Heumann, Ilias Nikolaou (beide TuS Lachendorf), Justin Hinze (ASV Adelheidsdorf) und Tom Hennek (VfL Westercelle) schieden in der Gruppenphase aus. Im Doppel kam das Westerceller Duo Hennek/Ziesler bis ins Halbfinale.

Die jungen Judoka des SV Nienhagen haben am Wochenende Vereinsgeschichte geschrieben. Erfolgreicher als die U14-Mädchen war 37 Jahre lang niemand.

Christian Link 22.11.2018

Bei den Landeskurzbahnmeisterschaften haben die Schwimmer aus dem Landkreis Celle zahlreiche Jahrgangssiege und Medaillen eingeheimst.

Christian Link 21.11.2018

Der neunjährige Julius Erdmann-Jesnitzer aus Nienhagen hat beim Green-Cup Masters in Isernhagen die norddeutsche Nachwuchs-Tennis-Elite besiegt.

Christian Link 21.11.2018