Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Tischtennis-Team des VfL Westercelle vor Saisonfinale
Sport Sport regional Lokalsport Tischtennis-Team des VfL Westercelle vor Saisonfinale
18:40 14.04.2016
Celle Stadt

All zu große Hoffnungen, etwas Zählbares gegen den aktuellen Spitzenreiter aus der Stadt Sehnde einzuheimsen, machen sich die Herzogstädter allerdings nicht: "Gegen den SV Bolzum wird für uns nichts zu holen sein", prognostiziert Oliver Graue, Pressewart der Tischtennissparte des VfL Westercelle.

Für die Celler, die bei der 3:9-Hinspiel-Niederlage im Duell des Regionalliga-Vizemeisters gegen den Oberliga-Vizemeister überraschend einige Spiele für sich entschieden, geht es um reine Schadensbegrenzung. Für den Ligaprimus gilt das Gleiche: Bei einem Spiel und zwei Punkten Vorsprung auf Verfolger TSV Schwarzenbeck geht es im Endspurt der Saison für die Bolzumer um jedes einzelne Spiel.

Gegen den direkten Tabellennachbarn TSV Schwalbe Tündern, der uneinholbar für den VfL Westercelle mit acht Punkten Vorsprung auf einem Nicht-Abstiegsplatz rangiert, bietet sich für das Team um Kapitän Lukas Brinkop die Möglichkeit, sich mit einem positivem Erlebnis aus der Liga zu verabschieden. Doch auch das dürfte keine leichte Aufgabe werden: Das Hinspiel verloren die Herzogstädter vor eigenem Publikum mit 2:9. Aber vielleicht setzt der Wille auf Wiedergutmachung ungeahnte Kräfte frei und es klappt mit einem Sieg zum Abschied.

Von Kai Knoche