Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Tischtennis: Westercellerinnen im Siegesrausch
Sport Sport regional Lokalsport Tischtennis: Westercellerinnen im Siegesrausch
17:38 21.01.2014
So sehen echte Sieger aus: Die Tischtennis-Damen des VfL Westercelle sind mit acht Siegen in die Rückrunde gestartet. Vorne sitzen Janna Schumacher und Aenne Imkampe (von links), hinten sind Carolin Oelker und Claudia van Alst zu sehen. Quelle: unbekannt
Westercelle

Der Siegeszug begann zu Beginn des Jahres am 4. Januar beim Schlusslicht Fleestedt. Hier rechnete der VfL bereits mit einem klaren Sieg, aber das 8:0 kam dann doch überraschend. In diesem Spiel setzte die Mannschaft erstmals ihren Neuzugang Kathrin Körner ein. Im Doppel gewann sie gleich ihren ersten Einsatz an der Seite von Carolin Oelker. Sie überzeugte zudem im Einzel und feierte einen perfekten Einstand in der 1. Damenmannschaft.

Am vergangenen Wochenende standen dann zwei Heimspiele auf dem Programm. Das Spiel gegen Ritterhude am Sonnabend wurde zu einer klaren Angelegenheit. Mit nur einem Satzverlust feierten die Westercellerinnen bereits nach einer Stunde den Sieg. Mit Spannung sah die Mannschaft am Sonntag dem Spiel gegen Kirchwalsede entgegen, aber auch hier ließ man beim Gegner, der auf seine etatmäßige Nummer 2 verzichten musste, keine Hoffnung aufkeimen. Lediglich die Kirchwalserin Carina Bleckwedel schaffte es Janna Schumacher und Aenne Imkampe in den fünften Satz zu zwingen. Am Ende setzten sich die VfL-Damen dennoch mit 3:2 durch.

Klares Ziel der Mannschaft bleibt der Aufstieg in die Verbandsliga. Und auch wenn der VfL mit 26:0-Punkten ungeschlagen an der Spitze steht, dicht gefolgt vom TSV Germania Cadenberge mit 20:6, blickt die Mannschaft von Spiel zu Spiel nach vorne. Weiter gehts am 1. Februar mit einem Auswärtsspiel beim Tabellenachten TSV Holtum (Geest) II.

Von Cellesche Zeitung