Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Tobias Körnig sichert sich Tischtennis-Landesrangliste
Sport Sport regional Lokalsport Tobias Körnig sichert sich Tischtennis-Landesrangliste
18:48 19.09.2013
Tobias Körnig vom TuS Celle 92 Quelle: Alex Sorokin
Celle

BAD MÜNDER. Der Lüneburger Viet Pham Tuan vom VfL Westercelle spielt sein erstes Jahr in der Jugend, wirkte schon in der Bezirksrangliste der Herren mit und gehörte zum erweiterten Favoritenkreis. Durch den sechsten Platz in diesem Feld wurde er diesem Ruf gerecht. Sein bestes Spiel zeigte er gegen den amtierenden Niedersachsenmeister Otto, den er nach einem 1:2-Satzrückstand am Ende mit 16:14 im Entscheidungssatz besiegte.

David Walter vom VfL Westercelle, einer der jüngsten Spieler unter den 16 Teilnehmern, erreichte den zwölften Platz in seinem Feld. Gegen den späteren Sieger Tobias Körnig verlor er mit 2:3, im Entscheidungssatz nur knapp mit 9:11. Im zweiten Spiel war er erfolgreicher: In fünf Sätzen schlug er den verletzten Bolzumer Regionalligaspieler Jannik Xu mit 3:2.

Als dritter Vertreter des Bezirks Lüneburg ging Körnig an den Start, beim TuS Celle 92 ist er an Position sieben in der Regionalliga aufgestellt. Im dritten Spiel verlor er gegen Alexander Hilfer vom TV Hude, dem späteren Sieger der Gruppe, mit 2:3. Noch deutlicher fiel die Niederlage gegen Tobias Hippler vom TSV Heiligenrode mit 0:3 aus. Im entscheidenden Gruppenspiel traf Körnig dann auf Xu. Körnig hatte wie schon zuvor Walter das Glück, dass Xu durch seine Schulterverletzung stark gehandicapt war. Durch einen klaren 3:0-Erfolg sicherte sich Körnig den zweiten Platz.

Die besten vier der beiden Gruppe spielten den Landesranglistensieger aus. Als Gruppenzweiter nahm Körnig seine beiden Niederlagen am Sonntag mit in die Endrunde. Souverän setzte er sich in den ersten beiden Spielen mit 3:1 gegen den Westerceller Tuan sowie mit 3:0 gegen Jonah Schlie vom TSG Dissen durch. Gegen Otto hatte er die Chance, vorzeitig den Sieg zu erreichen. Doch nach einem 1:1-Satzausgleich verlor er die nächsten beiden Sätze knapp mit 9:11. So musste er sich mit einem Endergebnis von 3:1 zufrieden geben. In der letzten Runde begann das große Rechnen unter den Teilnehmern, denn noch durften alle acht Teilnehmer auf einen Sieg hoffen.

Während alle rechneten, konzentrierte sich Körnig weiter auf das Spiel. In vier Sätzen gewann er gegen Tobias Hehemann vom SF Oesede. Da auch Otto und Xu jeweils ihr letztes Spiel verloren, sicherte sich Körnig am Ende denkbar knapp die Rangliste. Mit diesem Sieg liegt es nahe, dass sich Körnig auch für die Deutschen Jugendmeisterschaften qualifizieren wird.

Abschlusstabelle: 1. Tobias Körnig (1996/ TuS Celle) 5:11 Sätze/4:3 Spiele; 2. Niklas Otto (1996/SV Bolzum) 16:14/4:3; 3. Jannik Hehemann (1996/SF Oesede) 15:14/4:3; 4. Jannik Xu Ha (2000/SV Bolzum) 13:12/4:3; 5 Tobias Hippler (1999/TSV Heiligenrode) 15:15/3:4; 6. Viet Pham Tuan (1998/VfL Westercelle) 13:15/3:4; 7. Alexander Hilfer (1996/TV Hude) 15:17/3:4; 8. Jonah Schlie (1999/TSG Dissen) 12:16/3:4.

Von Cellesche Zeitung