Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Topleistung bringt WM-Medaillen
Sport Sport regional Lokalsport Topleistung bringt WM-Medaillen
17:58 18.08.2010
Die erfolgreiche deutsche Bahnengolf-Mannschaft (von links) Vanessa Peuker, Anna Nitschke, Anne Bollrich und Jasmin Ehm; dahinter Bundestrainerin Petra Szablikowi und Trainer Matthias Reiche. Quelle: Fremdfotos / Texte Eingesandt
Celle Stadt

Einen historischen Erfolg errang die Celler Bahnengolferin Jasmin Ehm (19) bei den Jugendweltmeisterschaften im russischen Sotchin. Zusammen mit dem deutschen Juniorinnen-Team gewann die Nationalspielerin in ihrem letzten Jahr als Jugendliche die Mannschafts-Weltmeisterschaft vor den Teams aus Österreich und Russland.

Dank einer Top-Leistung lag sie nach Ende der Vorrunde auf Platz fünf und qualifizierte sich souverän für die Einzel-Endrunde, welche im K.o.-System ausgetragen wurde.

In der Finalrunde siegte Jasmin gegen die Vorrunden-Zweite Angelina Bobrova (Russland) und anschließend auch gegen die Vorrunden-Vierte Vanessa Peuker (Deutschland, BGC Dormagen). Gegen die Vorrunden-Achte Lina Liljegren (Schweden) musste sie sich jedoch geschlagen geben und qualifizierte sich somit für das „kleine Finale“ um den dritten Platz.

Ihre Gegnerin im kleinen Finale war die Vorrunden-Dritte Lara Jehle aus Österreich, die sich zuvor der späteren Weltmeisterin Martina Danner (Österreich) geschlagen geben musste. Das Duell um Platz drei entschied Jasmin Ehm mit 5:4 Punkten knapp für sich und holte somit die WM-Bronzemedaille nach Celle.

Mit diesen Erfolg ist Jasmin Ehm die erfolgreichste niedersächsische Jugendspielerin aller Zeiten.

Von Thomas Willnus