Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport TuS Bergen auf der Suche nach der Leichtigkeit
Sport Sport regional Lokalsport TuS Bergen auf der Suche nach der Leichtigkeit
15:05 05.04.2013
Bergen Stadt

Denn zu den abwesenden Langzeitverletzten gesellt sich jetzt auch noch Wilken Rodehorst, nach seiner Roten Karte gesperrt ist. Dennoch: Nach den letzten Rückschlägen soll die Formkurve wieder nach oben zeigen. „Mit einem kleinen Kader lässt es sich aber vielleicht auch einfacher spielen, da jeder weiß, dass jeder an seine Leistungsgrenze gehen muss“, macht sich Blancbois das Prinzip Hoffnung zunutze.

Die Defensive präsentiert sich seit Wochen sowieso in guter Verfassung, doch das Problem liegt in der Offensive. Nach Ballgewinnen schaltet TuS noch nicht schnell genug um, somit fehlen die leichten Tore, aus dem so genannten gebundenen Spiel tut sich Bergen momentan ebenfalls schwerer als zu Saisonbeginn. „Hier muss wieder mehr Leichtigkeit her“, so Blancbois.

Die Gäste aus Hondelage haben sich als Aufsteiger schnell in der Liga etabliert und belegen einen sicheren Mittelfeldplatz, mit dem Abstieg sollten sie auch nicht mehr zu tun haben. Auffälligste Spieler des Braunschweiger Vorortklubse sind Lars Eichelmann und Bastian Lüer, ehemaliger Akteur des MTV Post Eintracht Celle zu Oberliga-Zeiten.

Sei es, wie es sei: Das vor der Saison geäußerte Ziel Bergens, sich ungefähr um den vierten Platz herum zu platzieren, ist vorerst geschafft. „Doch der vierte Tabellenplatz soll es in der Endabrechnung dann nun auch sein“, betont Blancbois.

Von Eingesandt