Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport TuS Bergens Befreiungsschlag gelingt
Sport Sport regional Lokalsport TuS Bergens Befreiungsschlag gelingt
18:04 24.10.2016
Bergen Stadt

Der Berger Befreiungsschlag gelang in überzeugender Manier. Vor allem die fast verschwundenen Personalsorgen und die Rückkehr von Wilken Rodehorst machten sich mehr als positiv bemerkbar, es steckte viel Überzeugung im Team. Nach kleinen Startschwierigkeiten spielte Bergen wirklich gut mit, hätte sogar deutlich führen können. Wenn da nicht der gegnerische Torjäger Marjan Bode mit seinen elf Treffern gewesen wäre.

In der zweiten Halbzeit sah es beim 22:25 aus, als wäre die Partie für den Favoriten gelaufen, doch TuS bekam die zweite Luft. Und weil Tobias Schack toll hielt und Rodehorst und Dominik Blancbois das 28:28 noch mit zwei Treffern beantworteten, stand am Ende der Sieg fest.

„Im spielerischen Bereich gibt es noch Luft nach oben, aber dieser Sieg wird uns neuen Schwung geben“, freute sich Spielertrainer Dominik Blancbois vollkommen zu Recht.

TuS Bergen: T. Schack, Libera; Bothe (1), Brockmann (1), Brodde (6), Schulz, W. Rodehorst (10), Blancbois (8/4), Heins (1), Behrens, Jabangwe, Pechmann (3), S. Brammer.

Von Stefan Mehmke