Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport TuS Bergren II abgemeldet
Sport Sport regional Lokalsport TuS Bergren II abgemeldet
16:26 28.02.2014
Bergen Stadt

BERGEN . TuS Bergens Verbandsligareserve blieben wohl zwei üble Packungen erspart. Denn TuS Bergen II tritt in der Handball-Regionsoberliga der Männer nicht mehr an. Das Schlusslicht hätte an diesem Wochenende eigentlich zwei Spiele gehabt. Gestern gegen den Tabellenzweiten HSG Heidmark II, Sonntag gegen den Ersten MTV Tostedt. Doch der Mannschaftsverantwortliche Uwe Blancbois zog die Reißleine. „Ich habe die Mannschaft abgemeldet“, gab Blancbois gegenüber der CZ bekannt.

Seine Gründe sind nachvollziehbar: Viele Verletzungen, Erkrankungen oder private Absagen aus beruflichen Gründen sowie Uniprüfungen. Immer wieder mussten Spieler absagen, es traf nahezu jeden einmal. „Wir hatten einfach keine spielfähige Mannschaft mehr“, so Blancbois. Seine Mannschaft kämpfte sich bis zuletzt tapfer von Niederlage zu Niederlage, musste wie gegen Tostedt beim 11:35 teilweise üble Schlappen hinnehmen. Jetzt also das Aus für das Schlusslicht, das mit 2:24 Punkten und einem Torverhältnis von minus 87 weit abgeschlagen auf Platz elf lag.

Wie es mit den übrig gebliebenen Spielern weitergeht und ob die dritte Mannschaft in der kommenden Saison in der Regionsoberliga spielt, das steht derzeit in den Sternen.

Wolfgang Kaplick, Vorsitzender der Handball-Region Lüneburger Heide bedauerte den Rückzug der Berger: „Sie hatten bislang eine schwierige Saison durchzustehen. Trotzdem ist es bitter für den Handballsport in Bergen. Jedes Team, das abgemeldet wird, ist eines zu viel.“

Von cz