Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport U10 des MTV Eintracht Celle feiert Double
Sport Sport regional Lokalsport U10 des MTV Eintracht Celle feiert Double
14:23 14.07.2014
MTV Eintracht Celle bleibt auf Siegerspur Im Vorjahr mit dem ?U09-Triple X? (drei Kreis- und ein Bezirkstitel) sehr optimal ausgestattet, reichte es bei der jungen U10-Mannschaft von MTV Eintracht Celle aktuell ?nur? zum Kreis-Double. Nach der Vize-Hallenmeisterschaft, dem Feldkreistitel sicherten sich die erfolgreichen E-Junioren (jüngerer Jahrgang) auch den Kreispokalsieg im NFV-Kreis Celle. Auf der vom Altenceller Platzwart Axel Bloetz bestens vorbereiteten Spielfläche verlief ein heißes Pokalmatch mit vollem Einsatz auf beiden Seiten. Eine kämpferisch herausragende Begegnung trotz brütender Hitze. So viel der späte 3:2-Führungstreffer für MTVE erst mit abgefälschtem Schuss. Die dominante Schlussphase bestimmten die Eintrachtler gegen die SSV-Kicker deutlicher und siegten mit 5:2-Toren, auch in dieser Höhe nicht ganz unverdient. Der 78-jährige Erfolgscoach Reinhard Gehrmann hat die schlagkräftig eingespielte Truppe über fünf Jahre hinweg maßgeblich entwickelt und gibt sein Traineramt nun in jüngere Hände ab. Die goldenen Medaillensammler sahnten mal wieder so richtig ab und präsentierten gut gelaunt den nächsten ?Henkel-Pott? den Fans und Eltern (stehend von links): Neu-Trainer Olaf Scherschinski, Finn Schlumbohm, Pavao Franicevic (Captain), Derin Alin, Noah Volz, Meistertrainer Reinhardt Gehrmann; und vorne kniend von links: Erwin Miller, Collin Joop, Connor Fee, Ersan Bilmez und Laurin Ebeling. Nicht dabei war Mannschaftskamerad Ilyes Manai. Foto: Horst Friebe Quelle: Horst Friebe
Celle Stadt

Von CZ