Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Verein Celler Kegler bestimmen die Bezirksmeisterschaften
Sport Sport regional Lokalsport Verein Celler Kegler bestimmen die Bezirksmeisterschaften
16:57 29.02.2012
Celle Stadt

Ein Krimi entwickelte sich bei den Herren zwischen den favorisierten Stadern und Celle, als Stefan Schütte und Frank Hensel mit dem fünftbesten Ergebnis (910 Holz) der Konkurrenz Stade nur eine Sechs-Holz-Führung gestatteten. Mario Buch nutzte die Schwäche der Gegner und führte sein Team mit +6 Holz an die Spitze. Schlusskegler Torsten Hensel baute die knappe Führung zunächst auf elf Holz aus und behielt die Nerven. Zwei Neunen nacheinander auf der letzten Bahn ließen letzte Zweifel am Titelgewinn endgültig vergehen.

Die Ergebnisse: 1. Celle 3597 Holz (Stefan Schütte 891, Frank Hensel 910, Mario Buch 882, Torsten Hensel 914), 2. Stade 3591, 3. Cuxhaven 3567 Holz.

Bei den Herren B lag Mitfavorit Celle nach den Anstartern auf Platz 5, da die besser platzierten Vereine schon ihre stärksten Leute ins Rennen geschickt hatten, fiel der mäßige Auftritt (868) durch Klaus Roemmling nicht sonderlich ins Gewicht. Bereits die Mittelachse mit Lotar Grabowski und Alfred Marx sorgten für den Vorstoß auf den wichtigen zweiten Platz (LM-Teilnahme). Heinfried Zick als Bestem des Wettbewerbs (902) blieb es vorbehalten, nicht nur den Rückstand wettzumachen, sondern auch noch einen sicheren Zwölf-Holz-Sieg einzufahren.

Die Ergebnisse: 1. Celle 3529 (Klaus Roemmling 868, Lotar Grabowski 881, Alfred Marx 878, Heinfried Zick 902), 2. Stade 3517, 3. Uelzen 3509 Holz.

Aufgrund der geballten Cuxhavener Übermacht mit mehreren Deutschen Meisterinnen ging es für die Celler Damen von Beginn nur um den für die LM-Teilnahme berechtigten zweiten Platz. Dieser Aufgabe entledigten sich das Team mit Bravour und verwiesen die Uelzener Lokalmatadorinnen mit +16 Holz auf den dritten Platz. (cz)

Die Ergebnisse: 1. Cuxhaven 3551, 2. Celle 3505 (Beate Rienäcker 878, Jessica Höding 890), Silke Dorfner 869, Marion Both 868, Jessica Höding 890), 3. Uelzen 3489 Holz. Nichts zu bestellen hatten die Damen A und die Herren A auf den hinteren Plätzen. Allein Karin Born als Zweitbeste und der im Mittelfeld landende Wolfgang Mahlich genügten den Ansprüchen ihrer Wettbewerbe.

Damen A: 1. Cuxhaven 3474, 2. Uelzen 3434, 3. Stade 3411, 5. Celle 3340 (Rose Dannheim/Annegret Gebauer 777, Sylvia Vieregge 838, Karin Born 885 Holz).

Herren A: 1. Uelzen 3577, 2. Winsen 3539, 3. Stade 3522, 7. Celle 3420 (Manfred Zaton 842, Rüdiger Sass 848, Wolfgang Hensel 855, Wolfgang Mahlich 875).

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt