Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport VfL Westercelle geht mit Respekt auf Reisen
Sport Sport regional Lokalsport VfL Westercelle geht mit Respekt auf Reisen
12:48 03.11.2017
Celle

Celle. Die gastgebende Landesliga-Reserve steht derzeit mit 3:5 Punkten nur auf dem zehnten Rang und blieb damit punktemäßig sicherlich hinter den Erwartungen zurück. Aber dennoch verfügt der TSV über eine respektable zweite Mannschaft, die den VfLern Respekt einflößt.

Denn im Grunde ist dort alles da wie immer. Die sehr deckungsstarke Mannschaft ist gut eingespielt und tritt mit den üblichen Verdächtigen an: Winkelmann, Worthmann, Drewes – alle da, die Rang und Namen haben. „Es ist immer schwierig in der engen kleinen Halle, mit einem Ball aus Teppich“, sagt Spielertrainer Jan-Patrick Tiede, der keine Entschuldigungen sucht, sondern nur auf die absolute Schwere der Aufgabe hinweist. Denn so viel ist auch klar aus VfL-Sicht: „Wir wollen gewinnen, auch, wenn es megaschwer wird!“

Zwar fehlt mit Marc Weide aus privaten Gründen ein wichtiger Spieler und weitere Akteure sind weiterhin angeschlagen. Aber: In der vergangenen Saison war der VfL schon dicht dran am Auswärtserfolg, am Ende stand er dennoch mit leeren Händen da. Das soll diesmal nicht passieren.

Von Stefan Mehmke