Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport VfL Westercelle in Wolfenbüttel chancenlos
Sport Sport regional Lokalsport VfL Westercelle in Wolfenbüttel chancenlos
16:40 21.02.2012
Celle Stadt

„Jetzt haben wir erst einmal noch einen Monat Zeit, uns zu regenerieren und noch einmal neue Trainingsreize zu setzen. Für die letzten Spiele wollen wir fit sein um noch zumindest den einen Ehrensieg zu holen“, erklärt Mannschaftsführer Lukas Brinkop.

Der Außenseiter wehrte sich in Wolfenbüttel nach Kräften. Nach den Doppeln stand es 1:2, Fabian Finkendey/Brinkop punkteten hier mit 3:1 gegen Thilo Marschke/Markus Bartsch. Der auf Grund des Fehlens von Pontus Frithiof ins obere Paarkreuz aufgerückte Brinkop zeigte ein starkes Spiel gegen Sven Arnhardt, hatte letzten Endes jedoch das Nachsehen gegen Vizelandesmeister und Abwehrspezialisten. Als dann auch Finkendey nach fünf Sätzen Florian Haux unterlag, zogen die Gastgeber auf 1:4 davon. Siegen von Jannik Weber gegen Nick Holland sowie Christoph Bruns gegen Bartsch standen Niederlagen von Stefan Kunz gegen Marschke und Andres Oetken gegen Davide Manca gegenüber, sodass man mit 3:6 in die zweite Einzelrunde ging.

Auch hier war für das obere Paarkreuz nichts zu holen. Finkendey verlor abermals in fünf Sätzen und Brinkop hatte am Nebentisch keine Chance gegen das sichere Spiel von Haux. Die 3:0-Niederlage von Weber gegen Marschke beendete dann das Spiel.

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt