Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport VfL Westercelle kann Meisterstück machen
Sport Sport regional Lokalsport VfL Westercelle kann Meisterstück machen
18:51 11.04.2013
Von Uwe Meier
Andres Oetken hat mit dem - VfL Westercelle nicht nur - den Ball, sondern auch - den Aufstieg im Blick. Quelle: Fremdfotos / Texte Eingesandt
Celle Stadt

Das Ziel ist ein Sieg. Dennoch wird das Team um Mannschaftsführer Lukas Brinkop nicht auf Sicherheit spielen. Spannenden Ballwechseln sind also garantiert. Das Hinspiel ging nur knapp mit 9:6 an die Herzogstädter. Somit könnten die Doppel bereits von entscheidender Bedeutung sein.

Im oberen Paarkreuz treffen dann Andre Stang und Lukas Brinkop auf Jan Mudroncek und Johannes Schnabel. Im Hinspiel erspielten die Westerceller Spitzenspieler drei Siege. Auch am Sonnabend hofft man auf eine ähnlich positive Punkteausbeute der VfLer.

An Position drei und vier spielen Jan Vodde und Thuong Xuan Nguyen. Die Vorzeichen sind hier ausgeglichen. Die Westerceller Andres Oetken und Jannik Weber müssen auf alles gefasst sein. Jonathan Feldt und David Walter treffen auf Nico Schulz und Patric Frers. Auch hier ist alles möglich. Für Spannung ist also gesorgt.

„Egal was passiert – ich bin sehr stolz auf die Jungs. Sich nach einer Berg- und Talfahrt so aufzuraffen und jetzt um die Meisterschaft zu spielen, zeugt wirklich von Kampfgeist“, so ein optimistischer Spartenleiter Wolfgang Graue. „Ich würde mir wünschen, dass sie es schaffen, sich die Meisterschaft am Samstag zu sichern, damit sie sich nächstes Jahr in der Oberliga erneut beweisen können.“

Interessierte sind eingeladen, sich das Spektakel am Sonnabend anzuschauen und möglicherweise die Meisterschaft mit der Westerceller Mannschaft zu feiern. Der Eintritt ist wie immer frei.