Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport VfL Westercelle leicht und locker gegen Favoriten
Sport Sport regional Lokalsport VfL Westercelle leicht und locker gegen Favoriten
16:03 05.02.2010
Celle Stadt

Nachholbegegnungen stehen in der Handball-Landesliga Männer auf dem Programm.

VfL Westercelle – TuS Jahn Hollenstedt (Sonntag, 14 Uhr, Lönshalle). Gegen den Tabellenzweiten ist Westercelle natürlich Außenseiter, dennoch rechnet sich Coach Siegfried Dümeland ein bisschen etwas aus – zumindest ein besseres Ergebnis als das herbe 25:39 aus dem Hinspiel. Allerdings ist Hollenstedt inzwischen punktgleich mit dem vermeintlichen Überflieger aus Lüneburg und kann sogar in die Verbandsliga aufsteigen. Nach schwachem Start ist der Gast seit 30. August unbesiegt. Dem VfL fehlt Linkshänder Marc Schnoor mit seiner Schulterverletzung. „Das wir schwer, die sind schon echt stark“, weiß Dümeland trotz seiner recht optimistischen Einstellung und lässt seine Mannschaft locker auflaufen.

HG Winsen/L. – MTV Müden (Sonntag, 17 Uhr). Kurz vor Weihnachten verlor Müden unglücklich mit 25:26 gegen Winsen, jetzt steht die Revanche ins Haus. Eigentlich muss der Trupp von Coach Volker Bütepage unbedingt gewinnen, um den Anschluss nicht zu verlieren, im Falle einer MTV-Niederlage wäre Winsen schon fünf Punkte weg. So ist der Druck auf die junge Gästemannschaft schon immens. Es dürfte entscheidend sein, wie das Team mit dieser Situation umgehen kann.

Von Stefan Mehmke