Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport VfL Westercelle reist zum Duell der Vizemeister
Sport Sport regional Lokalsport VfL Westercelle reist zum Duell der Vizemeister
16:15 22.10.2015
Für Westercelles Daniel Ringleb wird die Partie in Bolzum zu einer Reise in die Vergangenheit. Quelle: Benjamin Westhoff
Westercelle

Auch in diesem Spiel werden die Schwarz-Gelben wieder ohne ihre Nummer 1 Sascha Nimtz auskommen müssen, wodurch die Chancen auf einen Punktgewinn auf ein Minimum schrumpfen.

An den Positionen eins und zwei agieren zwei Topkräfte. Jannik Xu ist im Sommer Schüler-Vizeeuropameister geworden und lebt und trainiert im Deutschen Tischtenniszentrum in Düsseldorf. Maximilan Dierks ist den Cellern durch die direkten Vergleiche gegen TuS Celle sowie bei Turnieren wie dem TOP12-Turnier in Garßen immer wieder über den Weg gelaufen. Für Ringleb und Lukas Brinkop wird es schwer, zu bestehen, auch wenn es kleine Chancen gibt.

Weniger Chancen werden wohl Tobias Körnig und Andres Oetken im mittleren Paarkreuz haben. Gegen Jens Klingspon und Lars Beismann sind die beiden klare Außenseiter.

Sven Hielscher und Bolzums Neuzugang Serkan Ceylan wollen David Walter und dem Westerceller Ersatzmann klar die Grenzen aufweisen. Wer für die Herzogstädter an diesem Tag auflaufen wird, ist noch nicht sicher.

„Klar fehlt uns Sascha. Aber wir werden weiterhin alles versuchen“, so Brinkop, der nur allzu gern mit einem Erfolg auf die anschließende Geburtstagsnachfeier von Ringleb gehen möchte. „Wir würden Daniel natürlich gerne mit einem oder zwei Punkten beschenken. Aber manche Dinge kann man nicht einfach kaufen.“

Von Oliver Graue