Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport VfL Westercelle verschenkt möglichen Sieg
Sport Sport regional Lokalsport VfL Westercelle verschenkt möglichen Sieg
20:47 18.05.2014
Ashausen

Das Duell benötige keine lange Anlaufphase und war sofort hochinteressant. Der in die Sturmspitze beförderte und sonstige Defensivstratege Henning Schubotz sorgte dabei für die Höhepunkte. Bereits in der Anfangsphase brachte Schubotz seine Mannschaft nach gekonnter Vorarbeit von Aaron Meier mit 1:0 (8.) in Front. Auch den postwendenden Ausgleich der Gastgeber zum 1:1 (9.) nach einer Ecke, konterte er kurze Zeit später. Diesmal kam die Vorlage von der linken Angriffsseite von Philip Boie, der Schubotz mustergültig bediente und dieser zum 2:1 (15.) einschob.

Nach dem ansehnlichen ersten Durchgang, in der die Westerceller sehr gut den Ball laufen ließen und mehr Treffer hätten machen müssen, verflachte die Partie. „Nach der Pause haben wir leider ein wenig den Faden verloren“, sagte Westercelles Coach Holger Kaiser. Einen weiteren Lapsus in der Abwehr nutzte Ashausen zum erneuten Ausgleich (52.). Auch die wiederholte Führung zum 3:2 (65.) durch einen Foulelfmeter von Yalcin Agackiran, reichte dann nicht zum Sieg.

Von Jens Tjaden