Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Vier Medaillen für Nienhagens U14 bei Landesmeisterschaften
Sport Sport regional Lokalsport Vier Medaillen für Nienhagens U14 bei Landesmeisterschaften
17:23 18.11.2010
SVN-Judoka bei Landesmeisterschaften Quelle: nicht zugewiesen
Nienhagen

Bei den Jungen dominierte Maik Dietrich (-43kg) seine Klasse und gewann all seine Begegnungen mit Uchi Mata nach Fußfeger souverän.

Der erstmalig bei einer Landesmeisterschaft startende Lawrence Reizine (-46kg) trat bei seinem Meisterstück ähnlich dominant auf. Seinen Auftaktkampf gewann er vorzeitig nach Punkten. Danach besiegte er alle folgenden Konkurrenten mit Uchi Mata und Harai Goshi und konnte sich ebenfalls Landesmeister nennen.

Leonard Jaskulski (-55kg) gewann beide Auftaktkämpfe, ehe er im Halbfinale dem späteren Sieger Tim Gramkow aus Hildesheim unterlag. Im kleinen Finale holte er sich Bronze und zudem das Ticket zur Norddeutschen Meisterschaft.

Die Mädchen wurden durch Chantal Boltz (-52kg) vertreten. Sie gewann ihren vielseitigen Auftaktkampf mit einem Haltegriff, den zweiten Kampf beendete mit einem Beugehebel. Die ihr bereits bekannte Gegnerin im Halbfinale machte ihr keine Schwierigkeiten. Im Finale rief Chantal Boltz all ihr Können ab, doch es reichte, trotz zwischenzeitlicher Führung, nicht zum Titel.

Das Turnier war ein großer Erfolg für die Judo-Jugendabteilung des SV Nienhagen: Alle vier Starter von Trainer  Maik Edling ergatterten sich Medaillen und qualifizierten sich damit für die Norddeutschen Meisterschaft.

Von Andre Batistic