Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Volleyball-Oberliga Frauen: Nienhagen muss noch rechnen
Sport Sport regional Lokalsport Volleyball-Oberliga Frauen: Nienhagen muss noch rechnen
20:36 23.02.2015
Von Heiko Hartung
Olga Kononova (links) und Melanie Schneider (rechts). Quelle: Benjamin Westhoff
Nienhagen

Die Niederlage beim Tabellendritten resultierte vornehmlich aus vielen eigenen Fehlern. „Wir haben keine schlechte Leistung gezeigt, waren aber in den entscheidenden Situationen nicht da. Besonders im Angriff waren wir nicht druckvoll genug und haben die Bälle nicht ,tot‘ gemacht“, bemängelt Wagner, der gerne einen Punkt aus der Landeshauptstadt mitgenommen hätte. Ausnahme war der dritte Satz, den Nienhagen mit 25:21 für sich entschied. „Da haben wir Hannover zu eigenen Fehlern gezwungen“, so Wagner.

Als die Nienhägerinnen, bei denen Kerstin Loos und Melanie Schneider eine gute Leistung zeigten, im vierten Durchgang mit 13:11 führten, keimte kurz Hoffnung auf, doch zumindest einen Punkt zu ergattern. „Aber dann schlichen sich wieder die Fehler im Angriff und der Annahme ein“, sagt der Trainer.

SV Nienhagen: Behrend, Kropp, Schulz, Schneider, Lorenz, Yann-Veimar, Przypyla, Hudspeth, Loos, V. Rössing.