Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Volleyball-Verbandsliga: Ein Spiel zum Vergessen
Sport Sport regional Lokalsport Volleyball-Verbandsliga: Ein Spiel zum Vergessen
17:25 27.01.2014
Von Oliver Schreiber
Lachendorf

„Nach der schlimmen Verletzung wollten wir das Spiel nur noch schnell über die Bühne bringen. Unter diesen Voraussetzungen war da nichts zu holen. Das Ding müssen wir jetzt einfach vergessen“, erklärt Höntsch.

Das Hinspiel hatte die SGL noch für sich entschieden. „Da sieht man, wozu wir in der Lage sind, wenn wir alle Mann an Bord haben“, so Höntsch. Sein Team rangiert weiter auf Platz vier – ohne Aufstiegschancen, aber auch ohne Abstiegssorgen.

Bezeichnend: Pechvogel Franke spielt eigentlich in der zweiten Mannschaft und half nur in der ersten aus. Für ihn kam der als Notlösung gedachte Sören Kulesza zum Einsatz. Ein „Notnagel“ spielte für eine Aushilfe – das sagt alles.

SG Lachendorf/Eschede: Kuchenmüller, Höntsch, Gottschalk, Kulesza, Wagner, Franke, van der Ahe.