Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Volleyballerinen vom VfL Westercelle haben Platz drei im Visier
Sport Sport regional Lokalsport Volleyballerinen vom VfL Westercelle haben Platz drei im Visier
18:03 13.02.2014
Westercelle

„Unser neues Ziel ist der dritte Platz, auf dem derzeit noch der SC Langenhagen mit 21 Punkten steht“, sagt Mannschaftsführerin Marina Isakov. Ein Auswärtssieg gegen GfL Hannover II soll am Sonnabend wertvolle drei Punkte bringen.

Das Hinspiel gegen Hannover war mit 3:1 (27:25, 25:20, 21:25, 25:18) bereits ein hart umkämpftes Spiel. „Das ist ein wirklich ernst zu nehmender Gegner, bei dem wir uns nicht ausruhen können“, sagt Isakov. Spielerisch seien die Cellerinnen derzeit jedoch in sehr guter Form. „Die Annahmen gehen gut übers Netz und auch in der Abwehr sind wir stark. Diese Fähigkeiten müssen wir am Sonnabend abrufen, dann sollte das auch mit dem Siegen kein Problem werden“, so Mannschaftsführerin Isakov. Bis auf Zuspielerin Sabrina Praßer, die studienbedingt fehlt, wird der komplette Kader in Hannover an Bord sein.

Von David Sarkar