Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Vorentscheidung für Celler Ruderer rückt näher
Sport Sport regional Lokalsport Vorentscheidung für Celler Ruderer rückt näher
17:58 06.04.2016
Peter Kluge, Trainer Klaus Scheerschmidt und Patrick Leineweber (von links). Quelle: Alex Sorokin (Archiv)
Celle Stadt

"Danach wird die Mannschaft für die Europameisterschaft Anfang Mai zusammengestellt", weiß Klaus Scheerschmidt, der hiesige Trainer der beiden Ruderer. "Wer dann nicht zum EM-Kader gehört, bekommt einen ersten Fingerzeig in Richtung Olympia." Danach steht noch der World Cup in Luzern auf dem Programm. Scheerschmidt rechnet mit einer endgültigen Entscheidung nicht vor Anfang Juni: "Zwischendurch und selbst danach können immer noch kleine Verschiebungen passieren."

Bei Peter Kluge und seinem Zweier-Partner Clemens Ernsting läuft die Vorbereitung voll nach Plan. "Die Stimmung bei uns ist super. Wir haben uns ordentlich verbessert und sind vor allem technisch einen Schritt weiter", so Kluge.

Patrick Leineweber hingegen musste nach den kräftezehrenden Trainingslagern in Portugal und Spanien einen kleinen "Rückschlag" hinnehmen: Bei einem Ergometer-Test über 2000 Meter schaffte er es nicht, seine anvisierte Bestzeit zu unterbieten, blieb aber unter der magische Grenze von sechs Minuten. "Ich konnte nicht meine Bestleistung abrufen, mir hat der letzte Druck gefehlt", sagt Leineweber.

An sein neues Leihboot vom DRC Hannover hat sich der Celler, dessen extra auf ihn zugeschnittenes Boot in Portugal durch eine Windböe zerstört wurde, mittlerweile gewöhnt. Leineweber: "Im Endeffekt war das zum Glück keine große Umstellung. Am Boot wird es am Ende nicht scheitern, sondern die Tagesform wird in Köln entscheidend sein."

Von Kai Knoche