Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Wathlingen muss Spannung aufbauen
Sport Sport regional Lokalsport Wathlingen muss Spannung aufbauen
13:36 20.04.2018
Quelle: Oliver Knoblich
Celle Stadt

VfL Westercelle –

SV Munster

(Sonntag, 12 Uhr)

Nico Hense fehlt dem VfL gegen Munster, das Hinspiel (27:38) war richtig schlecht, sehr ängstlich. Die Westerceller wollen den notwendigen Punkt dennoch holen, können auch gegen den Tabellendritten was erreichen. Denn die Garnisonsstädter überzeugten in den vorangegangenen Spielen nicht wirklich und mussten sogar eine Partie absagen, weil sie keine Mannschaft zusammen bekamen. Mit einer Leistung wie vergangenes Wochenende in Wulmstorf, als Westercelle 27:20 gewann, ist jedenfalls alles drin.

MTV Eyendorf II –

HSG Adelheidsd./Wathl.

(Samstag, 17 Uhr)

Die Saison neigt sich dem Ende entgegen, Wathlingen bestreitet sein letztes Auswärtsspiel im „Wellblechpalast“. Aus der durchwachsenen Saison scheint die Luft irgendwie raus zu sein, dennoch hofft Co-Trainer Maik Sieverling, dass die Jungs noch einmal die nötige Spannung aufbauen, um Punkte einzusammeln: „In Eyendorf haben wir zuletzt nicht gerade geglänzt, was wir natürlich ändern wollen.“ In der vergangenen Saison kostete eine 25:30-Niederlage dort sogar den Landesliga-Aufstieg. Zudem fehlt Lars Eichhorn, dafür kommt Unterstützung aus der Zweiten.

Von Stefan Mehmke

Keine Atempause, aber kann der SV Altencelle in der Handball-Verbandsliga der Männer auch Geschichte machen? Heute um 18.30 Uhr muss das Kahle-Team jedenfalls beim ebenfalls abstiegsgefährdeten VfB Fallersleben unbedingt gewinnen, wenn der letzte Strohhalm Hoffnung auf den Klassenerhalt noch gepflückt werden soll.

20.04.2018

Verfolgerduell am 23. Spieltag der Handball-Landesliga der Männer: TuS Bergen empfängt heute den Dritten MTV Dannenberg und will mit einem Sieg wieder am MTV Müden vorbeiziehen. Denn der wird wohl heute bei Spitzenreiter HSG Heidmark mit Schmalspurkader kaum an einer Niederlage vorbei kommen. Ebenfalls heute tritt der HBV 91 Celle in der „höllischen Halle“ von SV Teutonia Uelzen-Salzwedel an – und will für eine Überraschung sorgen.

20.04.2018

Große Erfolge in den kleinen Ligen: Nach dem die dritte Handball-Frauen-Mannschaft des TuS Bergen den Staffelsieg in der Regionsklasse 1 gefeiert hat, steht nun auch der Aufstieg von TuS Bergen II in die Regionsoberliga fest.

20.04.2018