Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Wathlinger Grundschüler lernen Tennis spielerisch kennen
Sport Sport regional Lokalsport Wathlinger Grundschüler lernen Tennis spielerisch kennen
16:46 20.01.2017
Von Carsten Richter
Wathlingen

Am Dienstag ab 8.30 Uhr stehen zunächst die Erstklässler in der Grundschulhalle auf dem Platz. Die Zweit- bis Viertklässler spielen am folgenden Tag in der Halle der Wathlinger Oberschule den Schultennis-Cup. Das nötige Equipment wird gestellt. Zuschauer sind willkommen.

Für die jeweils eintägigen Turniere spielen die Kinder auf Low-T-Ball-Anlagen, eine Abwandlung des regulären Tennis'. Beim Low-T-Ball darf der großformatige Ball nicht über das Netz, sondern nur unter der etwa 70 Zentimeter hohen „Netzkante“ hindurch geschlagen werden. Geschieht dies nicht, bekommt der Gegner einen Punkt. Wer als Erster fünf Punkte gesammelt hat, gewinnt das Spiel.

Beim Regionsfinale, das vor den Sommerferien stattfindet, wird unter den Jahrgangsbesten im Wettbewerb die erfolgreichste Schule ermittelt.