Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Weibliche Jugend des MTVE Celle an der Spitze
Sport Sport regional Lokalsport Weibliche Jugend des MTVE Celle an der Spitze
18:36 25.11.2014
Von Uwe Meier
Celle Stadt

Am 2. Spieltag kam es zum Duell mit dem schärfsten Gruppenkonkurrenten Hannover 78. Gegen den Landes-Vizemeister auf dem Feld ging es nach einer torlosen ersten Hälfte im zweiten Abschnitt richtig zur Sache. Beide Mannschaften erhöhten den Druck. Nach zwei individuellen Fehlern des MTVE-Teams ging Hannover mit 2:0 in Führung. Die Celler Mädchen steckten jedoch nicht auf und schafften den Ausgleich zum 2:2. Kurz vor dem Ende der Partie gelang Celle nach einer Strafecke, die mit einer Stechervariante erfolgreich verwertet wurde, doch noch der Siegtreffer.

Das zweite Spiel des MTVE-Teams war weit weniger spektakulär. Gegen den Braunschweiger MTV gab es einen klaren 9:1-Erfolg.

Die weibliche Jugend A absolvierte ebenfalls ihren zweiten Spieltag, war dabei allerdings weniger erfolgreich. Gegen den Feldmeister DTV Hannover kämpfte Celle zwar beherzt. Doch eigentlich war vor dem Spiel schon klar, dass man gegen ein solches Team keine Chance haben würde. Eine Einschätzung, die durch eine 0:6-Niederlage belegt wurde. In der zweiten Partie des Spieltages ging MTVE gegen Hannover 78 zwar zweimal in Führung, unterlag am Ende aber mit 3:5. Mit nur einem Punkt aus vier Spielen rangiert das MTVE-Team auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Die Mädchen A absolvierten ihren ersten Spieltag, blieben nach Siegen gegen Braunschweiger MTV II (3:0), TSV Engensen (7:0) und Braunschweiger THC II (2:0) ohne Gegentreffer und setzten sich an die Tabellenspitze der Vorrundengruppe B.