Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Westerceller Ju-Jutsuka holen Gold und Bronze
Sport Sport regional Lokalsport Westerceller Ju-Jutsuka holen Gold und Bronze
04:10 15.02.2018
Westercelle

Im Finale zeigte Chevalier überlegte und saubere Treffer. Den Ippon im Wurfsegment holte sie sich mit einem Kubi Nage (Hüftradvariante) und einer abschließenden Haltetechnik.

Fukas brachte im Kampf um Platz drei seinen Gegner mit Ura Nage (Rückwurf) und Tani Otoshi wiederholt zu Boden. So schaffte er es seinen Punktevorsprung zu behaupten und erkämpfte sich einen 14:9-Sieg und damit die Bronzemedaille. In zwei Wochen treten die Westerceller Ju-Jutsuka bei den Regionalmeisterschaften in Delmenhorst erneut an.

Ein Parcours mit Hindernissen, Senken, Hügeln und einem Sandfeld ließ die Herzen der über 600 Crossläufer bei den Landesmeisterschaften in Löningen höher schlagen. Allen davon lief Hartmut Klages vom MTV Müden. Er sicherte sich in seiner Altersklasse den Landesmeistertitel. Und auch die übrigen Celler Starter brachten reichlich Edelmetall nach Hause. Ingesamt acht Athleten der Leichtathletikgemeinschaft Unterlüß Faßberg Oldendorf (LG UFO) und mit Klages drei vom MTV Müden waren auf der anspruchsvollen Strecke im Löninger Stadtpark dabei.

15.02.2018

Mit vielen Medaillen im Gepäck kehrten die Schwimmer der Piranha-Gruppe des Celler Schwimmclubs (CSC) vom Wesavi-Schwimmfest in Nienburg zurück. 222 Sportler absolvierten dort 1000 Einzelstarts. Die 13 Schwimmer des CSC setzten sich unter allen 222 angetretenen Sportlern durch und fischten große Mengen an Edelmetall aus dem Becken.

15.02.2018

Die Erleichterung war Trainer Steve Williams anzumerken. „Ein toller Erfolg für unser junges Team. Damit sollte dem Klassenerhalt nicht mehr allzu viel im Wege stehen“, sagte der Coach der Tennis-Damen des VfL Westercelle. Nach dem 4:2-Sieg beim TV Jahn Wolfsburg rangiert das VfL Team auf dem dritten Tabellenplatz.

Uwe Meier 14.02.2018